Das Erfolgsdreieck

Lesezeit ca: 5 Minuten

Erfolg ist ein direktes Ergebnis der Anwendung der richtigen Prinzipien auf Ihr Berufsleben und Ihr Privatleben. Die Frage ist, welche Prinzipien die richtigen sind, um Erfolg zu erzielen. Im Laufe der Jahre des Studiums tauchen bei den antiken Schriftstellern immer wieder vier Hauptprinzipien des Erfolgs auf. Ich nenne diese vier Prinzipien das Dreieck des Erfolgs.

Das „Dreieck“ des Erfolgs, weil an jeder Ecke des Dreiecks ein Prinzip steht und das entscheidende Prinzip im Herzen des Dreiecks positioniert ist. Im Herzen des Dreiecks befindet sich das, was den anderen drei Prinzipien Erfolg verspricht.

Die anderen drei Prinzipien an den Ecken der Dreiecke verkörpern das Wesen von Männern und Frauen. Sie werden sehen, wovon ich spreche, wenn ich diese drei entfalte.

Beachten Sie

Die erste Ecke des Dreiecks ist Ihr Denkprozess; oder mit anderen Worten, Sie trainieren Ihren Verstand. Lernen ist ein notwendiger Schritt zum Wachstum. Wachstum ist unerlässlich, um Erfolg zu haben. Aristoteles drückt es kurz und bündig aus, er schreibt: „Es ist das Kennzeichen eines gebildeten Geistes, in der Lage zu sein, einen Gedanken zu unterhalten, ohne ihn zu akzeptieren“.

Erfolg folgt der Fähigkeit, ein Thema zu analysieren, fundierte Urteile zu fällen und sich gleichzeitig auf seine Ziele zuzubewegen. „Sie sollen ein Student sein, kein Anhänger“, sagt Jim Rohn. Das ist genau das, was Profis sind, sie sind Studenten. Erfolg ist das Ziel; daher ist kontinuierliches Training, Unterweisung und Mentoring der Prozess.

Diejenigen, die erfolgreich sind, zahlen den Preis dafür. Sie wenden die Disziplinen des Lernens an. Sie haben Wert auf Bildung und Ausbildung gelegt. Ich persönlich bin der Meinung, dass, wenn man als Student immer die Disziplinen des Lernens anwendet, sich seine Lebensphilosophien verbessern werden, bessere Ideen in sein Denken einfließen, was alles zum Erfolg führt.

Bildung ist etwas, das einem niemand jemals wegnehmen kann. Sie hilft, sich zu entwickeln und zu definieren, wer Sie sind.

„Das Beste von allen Dingen ist zu lernen. Geld kann verloren gehen oder gestohlen werden, Gesundheit und Kraft können versagen, aber das, was Sie Ihrem Verstand anvertraut haben, gehört Ihnen für immer.

-Louis L’Amour (1908-1988)

Emotionen

Ihre Emotion ist die zweite Ecke des Dreiecks. Das leidenschaftliche Verfolgen Ihrer Ziele führt zum Erfolg. Das soll nicht heißen, dass Ihre Ziele vor den Menschen in Ihrem Leben stehen, aber das Prinzip ist, dass man sie gut nimmt – der Erfolg hängt von Ihrem inneren Antrieb ab, sie zu erreichen.

Die Wahrheit ist, dass Sie tun werden, was Sie tun wollen. Wenn Sie etwas so sehr wollen, werden Sie sich die ganze Zeit darauf konzentrieren und tun, was immer nötig ist, um Ihr Ziel zu erreichen. Das ist Leidenschaft. Kahlil Gibran sagte: „Alles, was Geister wünschen, erreichen Geister.“

Vielleicht ist es am besten, wenn G. W. F. Hegel sagt: „Nichts Großes in der Welt ist jemals ohne Leidenschaft erreicht worden“. Verstehen Sie, was ich meine, als ich oben sagte, dass diese Prinzipien überall dort auftauchen, wo ich studiert habe? Das sind die Prinzipien, die Männer und Frauen groß gemacht haben.

Der Grund, warum sie an die Oberfläche kommen, ist, dass diese Prinzipien den Kern dessen bilden, wer und woraus wir im Inneren bestehen. Sie wurden mit einem Zweck entworfen, und die treibende Kraft in Ihnen motiviert Sie, Ihren Lebenszweck zu erreichen.

„Bleibe nicht auf deiner Müdigkeit, deine Stärke wird nach dem Maß deines Wunsches sein.“
Arabisches Sprichwort

Wird

Die dritte Ecke des Dreiecks ist Ihr Wille. Letzten Endes müssen Sie aussteigen und tun, was Sie wollen. Wenn Sie sich nie entscheiden, nach Ihrem Traum zu greifen, werden Sie mit der Mehrheit der Menschen im Leben auf der Tribüne bleiben.

Vielleicht haben Sie Angst, Verletzung oder Unsicherheit, die Sie zurückhalten; wenn Sie diesen oder anderen erlauben, Ihr Handeln zu kontrollieren, steht der Erfolg auf der Kippe. Ein Mentor könnte an diesem Punkt hilfreicher sein als das Lesen von ein oder zwei Büchern. Manchmal brauchen wir jemanden, der uns zur Rechenschaft zieht, damit wir die notwendigen Folgemaßnahmen durchführen können.

Je nach Ihrem Temperament erfordert die Ausübung Ihres Willens in Richtung Ihrer Ziele vielleicht viel Mut, aber Mut ist das, was garantiert, dass diese anderen funktionieren werden. Wenn Sie nicht den Mut haben, damit anzufangen, werden Sie es nie wissen, nicht wahr?

Ich kann es nicht stark genug betonen, dass Handeln eines der wichtigsten Prinzipien zur Verwirklichung Ihrer Träume ist. Jim Rohn, sagt: „Einige pflücken immer die Früchte, während andere immer die Wurzeln untersuchen. Konsequentes Handeln wird zu Ergebnissen führen. Das ist das Gesetz von Saat und Ernte. Man erntet, was man sät, mit anderen Worten, man bekommt, was man verdient, und nicht, was man braucht. Wenn Sie genug säen, werden Sie Wachstum finden. Es ist das Gesetz der Ratio. Wenn man genug Leute fragt, wird sich jemand anschließen oder kaufen.

„Der Unterschied zwischen einem erfolgreichen Menschen und anderen liegt nicht in einem Mangel an Kraft, nicht in einem Mangel an Wissen, sondern eher in einem Mangel an Willen.

– Vincent T. Lombardi

Beharrlichkeit

Was befindet sich nun im Herzen oder in der Mitte des Dreiecks, das Ihnen zum Erfolg verhelfen wird? Jeder erfolgreiche Mensch hat dies. Wissen Sie das? Ich gebe Ihnen einen Hinweis, es beginnt mit einem P, jetzt füllen Sie die Lücke aus, P______________. Das ist Beharrlichkeit! Beharrlichkeit ist die innere Stärke, um nach einer Verwundung wieder in den Kampf zurückzukehren. Wenn ich diejenigen beobachte, denen es gelingt und diejenigen, denen es nicht gelingt, scheint mir, dass der Unterschied in der Beharrlichkeit liegt.

Diejenigen mit Beharrlichkeit hören nicht auf, bis sie ihr Ziel erreicht haben. Sie sind unerbittlich! Gerade als Sie dachten, dass sie diesmal am Boden sind, schaffen sie es, zum Teil auch wie, wieder aufzustehen.

Ich liebe es, Chocolate World zu besuchen. Sie befindet sich in Hershey, Pennsylvania. Sie stellen natürlich Hershey’s Schokolade her. Man kann eine Tour machen, um zu sehen, wie sie all diese Schokolade herstellen, und am Ende der Fahrt bekommt man ein Stück Schokolade umsonst und/oder die Möglichkeit, die ganze gewünschte Schokolade zu kaufen. Aber der wichtigste Teil der Führung ist das Lesen von „Stückchen und Stücken“ aus dem Leben von Milton Hershey (dem Gründer). Er ist, wie so viele andere auch, dreimal in der Geschäftswelt gescheitert, bevor er Erfolg hatte. Er hatte einen Traum und wollte ihn nicht mehr loslassen.

War er jemals entmutigt? Sie wissen, dass er entmutigt war. Wollte er jemals aufhören? Wer will das nicht? Haben andere schlecht über ihn geredet? Ich glaube, einige tun es immer noch. Aber das sind nicht die richtigen Fragen. Bessere Fragen sind es: „Hat er gekündigt?“ Und: „Was hat ihn vom Aufhören abgehalten?“ Oder: „Wie hat er durchgehalten?“

Nein, er hat nicht aufgegeben. Er hat die harten Zeiten und einige unerträgliche Probleme durchgestanden. Wie hat er das geschafft? Was hielt ihn am Leben? Auf die gleiche Weise wie tausend andere es taten. Das große „P“ war in der Mitte des Dreiecks. Beharrlichkeit war das Herz ihrer Leidenschaft, ihrer Einstellung und ihres Willens.

Napolean Hill fängt die drei Ecken des Dreiecks ein, wenn er schreibt: „Erstellen Sie einen konkreten Plan zur Erfüllung Ihres Wunsches und beginnen Sie sofort, ob Sie bereit sind oder nicht, diesen Plan in die Tat umzusetzen. Wenn Sie dieser Erfolgsformel Beharrlichkeit hinzufügen, ist dies ein sicherer Weg, zumindest Ihren Teil zum Erfolg beizutragen. Es gibt nie irgendwelche Versprechungen, wie das Leben verlaufen wird, aber eines ist sicher, wenn man die richtigen Prinzipien vernachlässigt, nimmt man die Möglichkeiten des Erfolgs weg.

Ich möchte mit den Worten von Abraham Lincoln schließen, „Denken Sie immer daran, dass Ihr eigener Entschluss zum Erfolg wichtiger ist als irgendeine Sache“.

John Neyman Jr.

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]