Business-Unternehmer – Geschäftserfolg beginnt mit einer 7-stufigen Zielsetzung

Lesezeit: 3 Minuten

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss, Unternehmer zu werden! Wenn Sie ein Unternehmen von zu Hause aus gründen, finden Sie hier sieben Tipps, die sicherstellen, dass Sie sich die richtigen Ziele setzen, um erfolgreich zu sein.

Das Setzen und Erreichen von Zielen ist ein Schlüsselprinzip, um als Unternehmer zu wachsen. Wenn Sie wirklich erfolgreich werden wollen, müssen Sie die richtige Einstellung und Mentalität haben, um Ihre Ziele zu erreichen.

Jeder setzt sich seine Ziele anders, je nach seiner aktuellen Situation, seinen Ressourcen, seiner körperlichen Leistungsfähigkeit und anderen Faktoren. Sie können jedoch einige Richtlinien befolgen, um sicherzustellen, dass Ihre Ziele glaubwürdig und möglich sind.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich Ziele zu setzen, aber ich habe festgestellt, dass mir das Akronym SMARTER hilft, mich zu konzentrieren, weil es die einzelnen Komponenten des Ziels auf genau das beschränkt, was für den Erfolg notwendig ist.

SMARTER steht für Folgendes:

Spezifisch
Messbar
Erreichbar
Relevant
Rechtzeitig
Auswerten
Belohnung

Spezifisch

Ziele müssen spezifisch sein, damit Sie wissen, in welchem Teil des Prozesses Sie sich gerade befinden und welche Methoden Sie anwenden müssen, um sie zu erreichen. Die meisten Menschen haben allgemeine Ziele, aber die Verallgemeinerung führt zu Verwirrung und Handlungsunfähigkeit. Allgemeine Zielbeschreibungen haben in der Regel keine Grenzen, so dass es Raum für Fehler und Kompromisse gibt. Wenn Sie bei Ihren Zielen Ergebnisse erzielen wollen, müssen Sie spezifisch sein.

Um spezifisch zu sein, müssen Sie alle Details angeben. Schreiben Sie z. B.: „Ich werde innerhalb der nächsten 12 Monate, in denen ich mein Geschäft aufbaue, 500 Dollar pro Monat mit Produktverkäufen verdienen.

Neben der Auflistung Ihrer Ziele und Aktionsschritte sollten Sie auch die Vorteile und Folgen der Zielerreichung aufführen.

Messbar

Ziele müssen messbar sein, damit Sie beurteilen können, wie gut Sie vorankommen. Das obige Beispiel war ein erster Schritt in diese Richtung, aber jetzt müssen Sie noch weiter gehen. Was muss erreicht werden, um einen Umsatz von 500 Dollar pro Monat zu erzielen? Was müssen Sie tun oder von anderen erledigen lassen, um das für dieses Ziel erforderliche Produktivitätsniveau zu erreichen?

Erreichbar

Business-Coaches helfen Unternehmern dabei, Strategien für den Erfolg zu verfolgen. Eine Strategie, die Sie bei der Zielsetzung anwenden können, besteht darin, sich realistische Ziele zu setzen.

Konzentrieren Sie sich zunächst nur auf die ersten drei Monate Ihres Unternehmens. Ermitteln Sie die Lernkurve und die Herausforderungen, die Sie in den nächsten drei Monaten bewältigen müssen, und konzentrieren Sie sich nur auf diese Punkte. Auf diese Weise lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie versuchen, zu viel auf einmal zu erreichen.

Diese Ziele werden oft als kurzfristige Ziele bezeichnet. Wenn Sie wissen, was diese kurzfristigen Ziele sind, schreiben Sie Aktionsschritte für jedes dieser Ziele auf. Jetzt haben Sie eine Aktionsliste, die Sie abarbeiten können, ohne sich zu überfordern.

Manche Menschen setzen sich Ziele, die zu hoch sind, um sie zu erreichen. Stellen Sie sicher, dass Sie sich nur Ziele setzen, die Sie innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreichen können, indem Sie die aktuellen Ressourcen, die Sie benötigen, und die Fähigkeiten, die Sie haben, ermitteln.

Rechtzeitig

Setzen Sie sich Fristen für die Verwirklichung Ihrer Ziele, denn nur so können Sie diese auch erreichen. Seien Sie bei Ihren Zielen so ehrgeizig, dass Sie Fortschritte machen, aber nicht so ehrgeizig, dass die Lebensumstände Ihnen keinen Raum für Flexibilität lassen. Befolgen Sie eine Reihe von Fristen und bleiben Sie auf dem richtigen Weg. Wenn das Leben einen Termin verzögert, sammeln Sie die Scherben auf, bewerten Sie neu und kommen Sie wieder in die Spur!

Bewerten Sie

Zu viele Menschen vernachlässigen diesen Schritt, so dass sich der Erfolg ihrer Ziele verzögert. Legen Sie für Ihren Aktionsplan regelmäßig einen Evaluierungszeitraum fest. Manchmal ist es von Vorteil zu sehen, was Sie erreicht haben, und herauszufinden, was Sie anders hätten machen können, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Treten Sie einen Schritt zurück und betrachten Sie Ihre Ergebnisse. Der weitere Plan könnte dann weitere Bereiche aufzeigen, die für ein erfolgreiches Vorgehen erforderlich sind.

Belohnen Sie

Denken Sie schließlich an kleine Belohnungen, die Sie sich während des gesamten Prozesses gönnen. Legen Sie eine kleine Belohnung für sich selbst fest, sobald Sie einen bestimmten Schritt in Ihrem Aktionsplan erreicht haben. Diese Belohnungen werden Sie ermutigen und Ihnen die Motivation geben, weiterzumachen.

Denken Sie daran, dass Sie Ihre Zielsetzung mit der richtigen Einstellung und Denkweise beginnen müssen, wenn Sie als Unternehmer wachsen wollen. Konzentrieren Sie sich bei Ihren Zielen darauf, wie Sie Ihr Unternehmen ausbauen und wie Sie Ihre Kunden bedienen werden.

Wirklich gute Bücher, die dein Leben verändern

„Wenn du nichts veränderst, wird sich auch nichts verändern!“ – Sparky Anderson

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.