Bringt Ihre Blog-Posting-Häufigkeit Ihre Website um?

Lesezeit: 3 Minuten

Obwohl es viele triftige Gründe gibt, einen sehr häufigen Zeitplan für Blogbeiträge aufrechtzuerhalten, kann dies auch gegen Sie arbeiten! Es besteht kaum ein Zweifel daran, dass Ihre Leser gerne mehr großartige Inhalte von Ihnen sehen würden, aber haben Sie wirklich die Zeit, die es braucht, um Inhalte zu entwickeln, die Ihre Leser lieben werden? Denken Sie daran, dass wir alle Menschen sind, auch Blogger, und manchmal sind die Ziele, die wir uns setzen, unrealistisch und können unseren Fortschritt sogar behindern, NICHT fördern!

Hier sind 5 „Gefahren“, denen viele Blogger ausgesetzt sind, wenn sie versuchen, in einem schnellen und regelmäßigen Tempo Inhalte für ihre Website zu entwickeln!

Burnout

Wenn Sie sich dem ständigen Druck aussetzen, regelmäßig Updates zu veröffentlichen, die Ihren Lesern gefallen, laufen Sie Gefahr, auszubrennen! Dies ist NICHT auf persönliche Schwächen zurückzuführen, sondern liegt in der menschlichen Natur! Gönnen Sie sich regelmäßige Pausen, denn Bloggen ist ein langfristiger Prozess, und ein realistisches Arbeitspensum erhöht Ihre Erfolgsaussichten!

Schlechte Qualität

Wenn Sie sich beeilen, um immer mehr Beiträge zu veröffentlichen, werden Sie wahrscheinlich weniger Zeit für die Recherche haben und die Qualität Ihrer Beiträge sinkt! Die wichtigste Phase des Bloggens ist die Zeit und Mühe, die Sie in die Entwicklung von Inhalten investieren, die Sie auf Ihrer Website verwenden können! Wenn Sie in dieser Hinsicht Abstriche machen, aus welchem Grund auch immer, werden die Menschen, die lesen, was Sie veröffentlichen, nicht zufrieden sein, und als Blogger müssen Ihre Leser zufrieden sein!

Verlorene Abonnenten

Mit der Zeit werden die Leute, die Ihrer Website aufgrund der großartigen Inhalte, die Sie „früher“ angeboten haben, treu sind, nicht mehr zu Ihrem Blog zurückkehren! Ihr größtes Kapital beim Bloggen sind, neben Ihrer eigenen Zeit und Ihren Bemühungen, Ihre Leser! Wenn diese nicht mehr kommen, verlieren Sie nicht nur treue Besucher, sondern auch Ihren Enthusiasmus und Ihre Motivation zum Bloggen! Das ist KEINE gute Ausgangsposition!

Verlorene Relevanz

Es ist unvermeidlich, dass Sie im Laufe der Zeit, wenn Sie den Inhalt weiter durch den Entwicklungsprozess hetzen, auch die Relevanz beeinträchtigen werden! Wenn Sie sich keine Zeit für die richtige Recherche nehmen, werden Sie gezwungen sein, Inhalte zu veröffentlichen, die möglicherweise nicht in den Bereich Ihres Blog-Themas passen! An diesem Punkt haben Sie der Häufigkeit der Veröffentlichungen eine höhere Priorität eingeräumt und Qualität und Relevanz aus dem Fenster geworfen!

Grammatikalische Fehler

Wenn Sie in der Eile, mit der Sie versuchen, einen hektischen Zeitplan für Ihre Beiträge aufrechtzuerhalten, den Fokus verlieren, werden Sie Fehler machen! Der sicherste Weg, die Loyalität Ihrer Leser zu verlieren, ist die Veröffentlichung von Beiträgen, die mit grammatikalischen Fehlern aller Art gespickt sind! Dies ist ein eklatanter Hinweis darauf, dass Sie sich nicht die Mühe gemacht haben, Inhalte zu entwickeln, die auch nur zum einfachen Lesen geeignet sind! Die Tatsache, dass die Qualität Ihrer Beiträge abgenommen hat, ermutigt die Besucher nur noch mehr, nicht wiederzukommen!

Ihr Blog ist das, was Ihre Leser in erster Linie angezogen hat, daher macht es nur Sinn, je mehr Sie posten, desto mehr Leute ziehen Sie an! Realistisch betrachtet sind wir jedoch alle mit der Tatsache konfrontiert, dass jeder Tag nur 24 Stunden hat und es Zeit braucht, Inhalte zu entwickeln, die einen zweiten Blick wert sind! Viele neigen dazu, ihre Website in kurzen Abständen zu aktualisieren, was zu übereilten Bemühungen und weniger guten Inhalten führt, die die Leute lesen können!

Die obige Diskussion zeigt auf, wie die Überforderung mit den eigenen Fähigkeiten und Ressourcen bei dem Versuch, immer wieder großartige Inhalte zu erstellen, die Besucher vergraulen kann! Die Quintessenz ist, dass Sie im Rahmen Ihrer Mittel und Möglichkeiten arbeiten sollten, da Ihre Leser in erster Linie von Qualität angezogen werden!

„Leben ist das, was passiert, wenn man damit beschäftigt ist, andere Pläne zu machen.“ – John Lennon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert