Wissenswertes

Beweise für ein ewiges Leben

100+ neobeats® Sessions für Schlaf, Meditation, Entspannung, Selbstfindung und Energie

Nahtoderfahrungen sind eine gute Methode um dem Rätsel ewiges Leben“ ein Stück näher zu kommen. Es gab mittlerweile einige Studien zu dem Thema, die aufschlussreiche Informationen bieten.

51 Kommentare

  1. Auf jeden Fall hab ich keine großen Angst vor dem Tod (ich mag mein Leben) also ich würde nicht einfach von Der Klippe springen. Sondern es wär einfach nicht schlimm, denn man keine Zeit wahrnehmen. Und ohne Zeit ist alles nichts

    1. Das könntest du jetzt schon tun. schonmal einen extrem intensiven Traum gehabt? Bei dem man es irgendwie schafft sein Handeln zu steuern. Diese träume (oder geistige welten) sind immer da. Denn sie kennen keine zeit und kein Raum. Und können von uns jederzeit besucht werden, sofern wir geistig und körperlich fitt und gesund sind. Was das Hauptproblem in dieser Zeit mit den ständigen reizüberflutungen und der mangelenährung sein könnten. voll pohetisch xD ich bin bei den hufflepuffs haha chillig.

    1. Dann glaube an Christus wenn du an ihn glaubst mit ganzem Herzen und voller Hingabe wirst du nicht sterben, soll nicht heißen das du dann unsterblich bist, aber es heißt das du ewig leben wirst bei ihm, im Himmel.

    2. Ich habe Angst vor dem Tod , man weiss nicht , ob man den Menschen denn man geliebt hat wieder trifft.
      Macht mir unglaublich grosse Sorgen.

  2. Ich bin zwar in einer katholischen Familie aufgewachsen, dennoch war ich im Geiste Atheist, doch in dieser Woche ist es passiert, Gott führte mich zu ihn zurück. Bald wird etwas Großes passieren. Ich lege es euch wirklich ans Herz Gott, der Auferstehung Jesus Christus und den Inhalt der Bibel glauben zu schenken, zweifelt nicht, ihr könnt nur gewinnen. Möge euch Gott auf den richtigen Weg führen

    1. An alle Religiösen die das hier lesen: Insbesondere hier im Internet gibt es sehr viele Religionskritiker was ich zwar auch sehr schade finde aber egal was sie sagen wenn ihr wirklich an Gott glaubt dann lasst euch nicht von diesen Kritikern beeinflussen sondern zieht euer Ding durch! Es ist echt schade das Religion in dieser modernen Welt als so etwas schlechtes angesehen wird 🙁

  3. Wenn du das Leben bist, wie kannst du dann das Leben verlieren? Wie kannst du etwas verlieren was du selber bist?
    Ich glabe fest daran dass es den Tod nicht gibt sondern eher ein Ende im Materiellen Leben.
    Jedes Bewusstsein hat eine Idee und ein Ziel, wenn man diesen Weg geht erfährt man wahres Glück und Erfüllung. Aber es gibt kaum Leute mich eingeschlossen die den Zugang zu seinen Inneren Gefühlen und Sehnsüchten haben. In anderen Worten, Leute die sich von Grund auf selber kennen und verstehen. Stellt euch vor Ihr wüsstet immer was gut für euch ist und was nicht. Welche Menschen Ihr gern habt und welche Ihr lieber meiden solltet und damit mein ich nicht weil sie schlecht sind, sondern weil sie nicht zu euch passen. Wenn Ihr andere Menschen verstehen könnt warum sie so sind wie sie sind und warum sie machen was sie machen ohne darüber zu Urteilen weil ihr die Hintergründe versteht. Das Leben wäre so viel einfacher und viel Lebenswerter als es für die meisten heute ist.

    1. Sir Francis Drake Ich stelle mir einen Zustand vor, in dem man einfach IST und nichts machen kann. Man ist quasi regungslos gefangen, spürt keinen Hunger, Durst oder sonstiges. Nur langeweile, man kann jedoch nicht sterben. Man wird immer wahnsinniger bis in alle Ewigkeit. 😀

    2. Sir Francis Drake Davor musst du keine Angst haben. Im Gegenteil. Du sollst dich drauf freuen 🙂 Ich freue mich auch. Aber natürlich hat man auch Angst, weil man nicht weiß, was nach dem Tod passiert. Das weiß nur Gott.

  4. Ich bin der Meinung, dass das Leben nach dem Tod sich wissenschaftlich nicht beweisen lässt, weil es sich hier um Sachen handelt, die den menschlichen Verstand weit überschreiten. Ich glaube daran, ich könnte aber keine logischen oder wissenschaftlichen Argumente in einer Diskussion mit einem Zweifler nennen.

  5. Ich habe den Tod erlebt! Man fällt in eine Art Delirium, sieht wunderbare Farben und macht sich geistig Bereit für die Reise! Man packt geistig die Koffer, zieht sein schönstes Kleid an und macht sich die Haare schön! Es ist ein Gefühl der vollkommenen Schönheit und Wärme!

    Ich habe keine Angst zu sterben!!
    <3

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.