Beeinflussen meine Gedanken meinen geschäftlichen Erfolg?

Lesezeit: 2 Minuten

Sie haben Ihr Online-Geschäft mit einer überzeugenden Vision begonnen, die Sie auch in schwierigen Zeiten motiviert. Sie sind bereit, den ersten Schritt in Ihrem kraftvollen Aktionsplan zu tun. Doch Sie spüren, dass Sie etwas übersehen haben, aber Sie sind sich nicht sicher, was es ist.

Das fehlende Stück sind Ihre Gedanken. Worauf konzentrieren Sie sich, wenn Sie Ihre Vision in die Tat umsetzen? Denken Sie an die Probleme, die Sie in früheren Unternehmen hatten? Erinnern Sie sich an die Herausforderungen, die Sie erlebt haben? Wenn Sie darüber nachdenken, was früher nicht funktioniert hat, wird das auch jetzt wieder auftauchen.

In seinem Buch „Die Wissenschaft des Reichwerdens“ schreibt Wallace D. Wattles: „Erzählen Sie nicht von Ihren vergangenen Problemen finanzieller Art, wenn Sie welche gehabt haben. Denken Sie überhaupt nicht an sie. Erzählen Sie nicht von der Armut Ihrer Eltern oder von den Nöten Ihres frühen Lebens. … Lass die Armut und alles, was damit zusammenhängt, völlig hinter dir.“ Herr Wattles erklärt sogar, dass Sie „Ihre Aufmerksamkeit ganz dem Reichtum widmen sollten. Konzentrieren Sie sich nicht auf die Armut.“

Das gleiche Prinzip gilt für den Aufbau eines erfolgreichen Unternehmens. Ihre Gedanken sind mächtig; sie haben die Kraft, das Leben zu schaffen, das Sie sich wünschen. Herr Wattles sagt, dass „ein Gedanke in dieser Substanz [Denkzeug] das hervorbringt, was der Gedanke sich vorstellt“.

Der Schlüssel zur Schaffung eines erfolgreichen Unternehmens liegt darin, sich das, was Sie sich wünschen, zu eigen zu machen, nicht nur in Ihrem Geist, sondern auch in Ihrem Körper. Wenn Sie etwas wirklich EIGEN haben, denken und handeln Sie anders. Wie können Sie also Ihr erfolgreiches Geschäft in Ihrem Geist und in Ihrem Körper besitzen? Was ist, wenn Sie bis jetzt noch nie ein erfolgreiches Unternehmen hatten? Was tun Sie dann?

Sie könnten damit beginnen, die Biografien erfolgreicher Unternehmer wie Oprah Winfrey, Robert Kiyosaki und Donald Trump zu lesen. Stellen Sie sich vor, Sie wären ein erfolgreicher Unternehmer wie sie. Schließen Sie sich mit positiven, gleichgesinnten Unternehmern zusammen, die die Möglichkeiten sehen, die sich in dieser Zeit des globalen Wandels ergeben.

Sie fragen sich, wo Sie Menschen auf der gleichen Wellenlänge treffen können? Beginnen Sie online. Informieren Sie sich über die Meetup-Gruppen in Ihrer Region unter http://www.meetup.com. Schauen Sie sich lokale Business-Networking-Gruppen an, oder wenn Sie in einem Network-Marketing-Unternehmen tätig sind, besuchen Sie die Geschäftstreffen Ihres Unternehmens.

Überprüfen Sie auch Ihren Aktionsplan – was ist das erste Ziel, an dem Sie arbeiten? Ist es, genug Geld zu verdienen, um ein neues Sofa zu kaufen? Dann schauen Sie sich das gewünschte Sofa in Möbelhäusern an. Setzen Sie sich auf Ihr Traumsofa. Hängen Sie Bilder des Sofas in Ihrer Wohnung auf. Saugen Sie die Energie auf, wie es wäre, das neue Sofa zu haben.

Konzentrieren Sie sich bei der Umsetzung der Schritte Ihres Aktionsplans auf das neue Sofa. Wie wird sich Ihre Familie mit dem neuen Sofa fühlen? Welche Farbe hat es? Welche Art von Stoff? Wie fühlt es sich an, auf dem neuen Sofa fernzusehen?

Wenn Sie das Sofa besitzen und es in Ihrer Wohnung sehen, werden Ihnen die Schritte des Aktionsplans klar. Wenn Sie sich als erfolgreicher Unternehmer vorstellen und sich Ihren Erfolg zu eigen machen, werden Sie aufblühen! Sie sind der erfolgreiche Unternehmer Ihrer Träume!

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – positives Denken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.