Astralreisen schnell lernen – Musik für Astralreisen (Frequenz für Astralprojektion)

Lesezeit ca: 2 Minuten

Erweiterung deines Bewusstsein hier geht´s zu neobeats

Astralreisen schnell lernen – Musik für Astralreisen (Frequenz für Astralprojektion)

◎ Über diese neobeats Session:

Diese neobeats Session ist vor Allem für fortgeschrittene Zuhörer geeignet und auf der Plattform YouTube einmalig. Bitte lies die folgenden Paragraphen, um erfolgreich mit dieser neobeats Session zu arbeiten.

Diese Session besteht aus 8 Phasen, die innerhalb der 50 Minuten durchlaufen werden. Jede Phase ist essentiell für den Erfolg deiner Astralreise.

Zunächst beginnt diese neobeats Session auf einer hohen Alpha-Frequenz von 12 Hz, um Entspannung auszulösen. Dieser Zustand wird ungefähr 2 Minuten lang gehalten, um dich relativ zügig auf ein mittleres Alpha von 10 Hz zu leiten. Dieser Start ist wichtig, um dein Bewusstsein auf die folgende Absenkung in den Theta-Bereich vorzubereiten.

Im Alpha-Bereich bist du zwar entspannt, doch für eine erfolgreiche Astralreise muss ein weitaus tieferer Bewusstseinszustand aktiviert werden. Aufgrunddessen führt dich diese neobeats Session ab der vierten Minuten in einen Theta-Bereich auf 7 Hz.

Im Theta-Bereich wirst du dich schon sehr schläfrig fühlen, doch es ist wichtig, dass du weiterhin bewusst bleibst. Nur wenn dein Bewusstsein weiterhin aktiv ist, kannst du die Astralreise mit etwas Übung induzieren.

Der Theta-Bereich wird bis Minute 10 weiterhin gefestigt und anschließend bis Minute 14 weiterhin auf die Frequenz 5.5 Hz abgesenkt. Jetzt sind wir im richtigen Zustand angekommen, um eine Astralreise zu induzieren.

Die neobeats Session lässt dir nur 30 Minuten lang Zeit astral zu reisen. Ab Minute 46 wirst du sanft aufgeweckt und wieder in dein normales Wachbewusstsein im Beta-Bereich von 15 Hz geführt.

Hinweis: Diese neobeats Session kann auch über Lautsprecher bei angenehmer Lautstärke angehört werden. Diese neobeats Session eignet sich nicht zum Schlafen, sondern sollte stattdessen tagsüber angehört werden.

◎ Anwendungsempfehlung:

Unsere neobeats Sessions sind dank der eingebetteten Audio-Frequenzen sehr mächtig. Du wirst mithilfe dieses Videos einen neuen Bewusstseinszustand erreichen. Innerhalb der ersten 5-7 Minuten passen sich deine Gehirnwellen an und du wirst eine Veränderung spüren. Falls du die Wirkung verstärken möchtest, beginne die neobeats Sessions täglich anzuhören.

◎ Sicherheitshinweise:

Am besten wirken unsere neobeats Sessions, wenn du die Musik über Kopfhörer anhörst und dich währenddessen entspannt hinsetzt oder hinlegst. Bitte höre diese Musik nicht beim Autofahren oder bei anderen Tätigkeiten, die deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit erfordern.

Die neobeats Sessions ersetzen keine Empfehlung deines Arztes. Die Gehirnwellen-Stimulation entspricht keinem Diagnoseverfahren und sollte nicht ausschließlich zur Behandlung von Krankheiten angewandt werden.

◎ Unser Versprechen:

Vertraue unserer originalen neobeats Technologie und spüre den Unterschied. Wir entwickeln unsere neobeats Session stetig weiter, um dir einzigartige und bewusstseinserweiternde Erfahrungen zu ermöglichen.

◎ Der neobeats Unterschied:

Unsere Hör-Sessions unterscheiden sich grundlegend von herkömmlicher YouTube-Entspannungsmusik. Wir nutzen innovative Audio-Frequenzen und erstellen interaktive Sessions, die optimal an die Programmierung deines Bewusstseins angepasst sind.

Wir nutzen ausschließlich hochwertige Kompositionen und stellen die neobeats Session in unserem eigenem Labor her. Durch diese Forschung und das intensive Testen entwickeln wir die höchste Effizienz für dich. Egal, ob du entspannen, produktiv sein oder in einen Tiefschlaf sinken möchtest. Mit unseren neobeats Session gelingt dir das binnen weniger Minuten.

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

43 Kommentare

  1. Hast du eventuell auch etwas gegen Deperessionen parat ?
    Ich leide seit Jahren unter welchen und nichts hilft…

    1. @εsƒj subliminals Vitamin D3 ist nur ein teil vom großen, im Darm wird Tryptophan in Serotonin ( Glückshormon) umgewandelt, haben wir eine schlechte Ernährung oder funktioniert der Darm nicht richtig kann er kein Serotonin bilden = Depressionen

    2. Hatte ich auch mal, selbstliebe hilft.
      Es gibt viele Videos und Bücher dazu.
      Ein guter Psychologe kann auch helfen.
      Symtome bekämpfen bringt nichts.
      Finde die Ursache und gib niemals auf.
      Viel Erfolg.

    3. Sei nicht „gegen “ sie, akzeptiere sie und lerne sie zu verstehen. Wenn man das einige zeit macht lernt man sich nochmal auf eine ganz andere art und weise kennen, weil man mit sich selbst damit in die Annahme geht

  2. Hier ein paar Tipps und Antworten auf Fragen:

    1. Du weißt dass es funktioniert also Zweifel auch nicht dran

    2. lege dich nicht krampfhaft und regungslos hin mit dem Gedanken dich nicht bewegen zu dürfen. Lege dich so hin wie du es für richtig hälst, wie du dich am besten entspannen kannst.

    3. wenn es mal irgendwo Jucken sollte, dann Kratz dich und konzentriere dich danach wieder auf dein Ziel.

    4. es gibt verschiedene Möglichkeiten für den Ausstieg aus dem Körper. Im Internet findet man viele davon. Diese Methoden könnten neben dem hören nützlich sein.

    5. Es kann sein dass es beim ersten mal nicht klappen wird. Wenn du jedoch am Ball bleibst und immer wieder übst, wenn du die beste Möglichkeit findest dich zu entspannen dann wirst du zu 100% Erfolge haben.

    6. niemals aufgeben!

    1. Was passiert wenn man in einer Astralreise stirbt?

    2. Eine sache verstehe ich nicht. Wenn man Astralreisen durchführt sieht alles echt aus?

    3. Ich meditiere nun schon etwas länger, mit dem Ziel eine ausserkörperliche Erfahrung zu erleben. Mittlerweile habe ich das Gefühl in der Mediation schon sehr tief zu kommen. Ab einem bestimmten Punkt, wo sich mein Körper schon sehr anders anfühlt und ich ab und zu das Gefühl bekomme zu schweben oder einfach mit dem Bewusstsein weiter entfernt vom Körper, aber nicht komplett außerhalb von ihm zu sein, (also so ein Zwischending irgendwie, schwer zu beschreiben) fangen meine Augen auf einmal an stark zu flattern. Ich habe das Gefühl dieses flattern liegt irgendwie außerhalb meiner Kontrolle. Kannst du mir vielleicht sagen woher dieses flattern kommt und warum es auftaucht?
      Lg

  3. Ich habe schon ein Buch darüber gelesen und muss sagen, dass es nicht (selten) einfach so durch das Hören passiert. Du musst dir das so vorstellen.

    Du beginnst in deinem normalen Bewusstseinszustand und musst dich Schritt für Schritt in den Theta-Bewusstseinszustand begeben.

    Es gibt viellerlei Techniken. Das wichtigste ist die Atmung, konzentriere dich Anfangs auf eine langsame und angenehme Atmung.

    Wie genau weiss ich in welchem Zustand ich bin? Es gibt folgende Bewusstseinszustände: Alpha. Betha, Deltha und Tetha. All diese musst du bewusst durchegehen.

    Der schwerste Teil ist von Alpha in Betha, da du deine Gedanken komplett ausblenden musst und im hier un jetzt sein musst. Du kannst es wie abfragen, jedes mal wenn ein Gedanke kommt ist er da. Verabschiede dich von diesem und versuche es erneut. Irgendwann wirst du optische oder akkustische Signale wahrnehmen. Bei mir war es letztes mal eher gruselig und ich musste abbrechen, da ich einen sehr hohen Puls hatte. Angstzustände sind daher völlig normal, da es neu für deinen Körper ist.

    Lies am besten das Buch: „Astralreisen“ von Andreas Schwarz .

    1. Laxs Fly sehr gut erklärter Kommentar mit vielen wichtigen und hilfreichen Tipps.

    2. Diese Töne helfen dir nur dabei und Synchronisieren dein Gehirn auf die Gewisse Frequenz ( z.b Alpha : 8hz )

    3. Beta* andreas schwarz ist scheiße

  4. Erste mal gemacht und gleich nach 20 min etwas sehr starkes gefühlt und zwar sowas wie sehr starke Energie die durch mein ganzen Körper Fließt hab noch nie sowas gespürt „nichtmal auf Drogen“ ich war kurz davor Astral zu reisen glaube ich, leider konnte ich mich nicht zu 100% entspannen weil ich Idiot davor Kaffee getrunken hab aber es hat sich angefühlt als ob meine Schwingungen sich richtig erhöht hat werde dranbleiben hatte schon als Kind solche Erfahrung

  5. Hey, das video funktioniert ab 1:20 nicht mehr. Es lädt einfach nicht. Hat sonst noch jemand Probleme? Alle anderen Videos gehen aber. LG

  6. Ich habe es gerade zum ersten Mal ausprobiert. Ich lag ganz entspannt und ließ die Musik laufen. Paarmal bin ich in den Traumzustand geraten, aber nachdem ich das realisierte, war ich wieder komplett beim Bewusstsein und versuchte es nochmal.
    Irgendwann bin ich abgedriftet. Und nach einer Weile spürte ich einen kräftigen Ruck, mein Herz fing auf einmal an zu Rasen, mein ganzer Körper vibrierte und war so energiegeladen. Das Gefühl war so intensiv, dass mein einziger Gedanke nur noch war ‚ich will raus aus meinem Körper‘.
    Ich versuchte mir vorzustellen meinen Körper zu verlassen, aber die Nervosität packte mich.
    Und so bin ich wieder aufgewacht.
    Trotzdem bin ich ziemlich beeindruckt, was mir beim ersten Versuch passiert ist und werde das im Laufe der Woche weiterhin üben.
    Ich wünsche allen, die Astralreisen versuchen wollen, viel Erfolg und die Gewissheit, dass sie es (nach paar Malen) tatsächlich schaffen werden 🙂

    1. @Anna Geil, bei mir war es auch über Youtube. Ich bin damals zufällig auf den Kanal „Higher mind“ gestoßen, der sich ja sehr mit Luzidem träumen beschäftigt. Ich wollte unbedingt Luzid träumen und führte Traumtagebücher und schaute mir sehr viele Videos an. Bei einem Luzidem Traum Video war werbung von „Marko Huemer“ geschaltet ( Es war diese Playlist: https://www.youtube.com/watch?v=UmQbaZRoaN8&list=PLp21M5oHbM2bxYtI-XAarHS5cj5EW5etH) Ich war neugierig und fragte mich was Astralreisen sind. Ich schaute mir die Videos an und dachte mir nur so „Alter wie geil“.
      Ich hatte schon in der ersten Sekunde keine Zweifel und informierte mich seit dem über Astralreisen. Da habe ich dann auch herausgefunden, das Highermind auch Astralreisen Videos macht.
      Ich kaufte mir Bücher wie „out of body“, „Astralreisen lernen“ und „Der Mann mit den zwei Leben“.
      Es machte mir (auch immer noch) Spaß viele Erfahrungsberichte anzugucken. Doch daran zu denken es selber zu lernen hatte ich erst ein paar Monate später, da ich mich erst richtig gut informieren wollte.

      Dann war es endlich so weit und ich wollte es durchziehen. Dies machte ich auch circa eine Woche bis ich keine Lust mehr hatte ;D. Von da an informierte ich mich immer noch täglich am Pc. Üben tat ich aber nur noch ca. 1 mal die Woche. ( Aber jetzt lege ich wieder los ;D )

      Schon vor dem Luzidem Träumen war ich ein recht offener Mensch für so welche Spirituellen Themen. Ich fragte mich schon oft, dass das nicht alles sein kann usw.

      Hast du schon mal versucht jemanden aus deinem Bekanntenkreis darüber zu informieren?

    2. @Saphiron
      Danke für den link 🙂
      Da fällt mir ein, dass ich vor der astralreisen Sache auch luzides träumen probierte. Ich hab dafür auch ein Traumtagebuch geführt (für einen Monat) und solche Reality checks durchgeführt xD. Hat aber nicht so geklappt.
      Und ja das Buch „Astralreisen lernen“ habe ich bereits durchgelesen. Die anderen Genannten sind ja ziemlich bekannt, weswegen ich mir (immer noch) vornehme sie zu lesen.

      In meinem engen Freundeskreis wissen alle, dass ich mich sehr sehr für solche spirituelle Themen interessiere. Einige wissen (noch) nicht viel über zum Beispiel das astralreisen, aber ich habe ihnen schon mal grob law of Attraction erklärt. Und eine von meinen besten Freunden, sie ist so wie ich richtig in dieser Materie drin. Ich kann mich mit ihr über alles unterhalten, von Parallelwelten zur Zeitreise während der Astralreise.
      Wir haben erst vor kurzem nachgegrübelt, ob man sich nicht bei der Astralreise treffen könnte und dann Z.B. eine Weltreise in paar Minuten durchführen kann(theoretisch möglich, aber das bedarf wahrscheinlich ne Menge Übung). Ich hoffe, dass du auch Personen hast, mit denen du offen über sowas sprechen kannst. Es ist echt geil, Vorstellungen zu verwirklichen, die für die meisten Menschen als unmöglich abgestempelt werden.

    3. Genauso war es auch bei mir! Mein Puls ist irgendwann auch schneller geworden, so kurz bevor ich den Körper hätte verlassen können glaube ich. Aber ich war (wie du) einfach noch zu sehr am nachdenken „was passiert wenn?“ und ich war nervös. Ich werde das heute wieder versuchen, ich bin mir sicher dass es irgendwann klappt 🙂

    4. Ich habe zwar eine benarichtigung bekommen, dass du einen Kommentar geschrieben hast, jedoch kann ich diesen Kommentar nicht lesen.

  7. Leute wirklich ihr müsst mit Geduld an die Sache herangehen wartet nicht zu stark drauf lasst es einfach auf euch zukommen ich hatte eben nach 20 Minuten den Anfang einer spirituellen Erfahrung ich kommunizierte mit jemanden mit einer höheren macht, und fing an zu schweben dann hab ich aber die Augen aufgerissen weil ich so überwältigt war und ehrlich gesagt ein bisschen Angst aber es war trotzdem alles gut es gab keinen Grund aber wie gesagt war richtig geschockt ( auf eine positive Art)

    1. Finn Max Ich habe gelesen, dass wenn es um ‚Stimmen‘ aus anderen Ebenen geht, HÖCHSTE VORSICHT zu genießen ist. Ich kann nur das Buch ,Auferstehung‘ von Bo Yin Ra empfehlen.

  8. Gut, das werde ich später mal ausprobieren! Sag mal… Kann ich damit auch mal meinen Freund sehen? Ich bin in einer Fernbeziehung und ich würde es toll finden ihn mal nicht nur auf Bildern zu sehen!

  9. wanna skip some levels fast? try wim hof breathing

  10. Ich habe es mir das erste Mal angehört und WOHA!!! Ich bin langsam weggedriftet und spüre wie etwas meinen Fußknöchel umschließt. Ich erschreckte mich und wache auf, aber trotzdem, hätte ich nicht gedacht!!

  11. Ich bekamm in der 4min eine Latte

    1. das passiert mir aber auch voll oft ich glaube das gehört als man dazu. xD

    2. Worauf habt ihr Euch konzentriert? Porno City?

    3. Haha echt nicht plötzlich erhebt der sich ohne dass man an etwas sexuellem denkt

  12. Hab ein Selbst Experiment absolviert, es hat geklappt!

    auch wenn ich hilfe von einer Frau im traum hatte die meine Chakra Punkte im traum berührt hat wo daraufhin meine Seele meinen Körper verlassen hat und ich mich frei bewegen bzw fliegen konnte ^^

  13. Das ist das unverschämteste was ich erlebt habe!! Mitten in eine Tiefenmeditation Werbung reinzuschalten! Das geht überhaupt nicht. Wirklich enttäuschend..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.