Andere inspirieren – ein hohes Maß an Motivation demonstrieren

Lesezeit ca: 2 Minuten

Die meisten von uns fühlen sich durch Stress, Druck und Herausforderungen im Leben festgefahren. Haben Sie jemals daran gedacht, sich über diese Faktoren zu erheben und sich von ihnen abzuheben? Warum nicht ein leuchtendes Beispiel für andere geben? Wie können Sie tatsächlich ein hohes Maß an Motivation zeigen, um andere zu inspirieren? Lesen Sie weiter, um Einblicke zu erhalten.

Es gibt verschiedene solide Möglichkeiten, wie Sie motiviert bleiben und auch andere inspirieren können. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Szenarien.

Ihre Frau und Ihr Kind sind beide zu Hause krank. Sie machen sich große Sorgen. Aber in dem Moment, in dem Sie Ihr Büro erreichen, fangen Sie an, Ihre Pflichten mit solcher Begeisterung zu erfüllen, dass Sie Ihre Familie vorerst vergessen. In der Mittagspause erzählen Sie Ihre persönliche Geschichte, und alle sind erschrocken, dass Sie trotzdem so temperamentvoll arbeiten können. Eine Stunde, bevor das Büro schließt, geben Sie eine Zusammenfassung Ihrer Arbeit und melden sich in einer Schlange, dass Sie wegen Ihres persönlichen Problems das Büro vorzeitig verlassen müssen. Das stört niemanden, auch nicht Ihren Chef. Sie haben hart gearbeitet und alles gezeigt. Es geht Ihnen also gut; Sie können nach Hause zurückkehren und sich um Ihre Familie kümmern.

Ihr Chef kritisiert Sie vor anderen scharf. Er weist auf die Mängel in Ihrem Arbeitsprojekt hin und tadelt Sie zurecht. Überall herrscht Nadelstille. Sie sagen einfach demütig: „Ich werde das schon hinkriegen. „Anstatt düster zu sein, nehmen Sie in den nächsten Tagen die Worte Ihres Chefs als konstruktive Kritik auf und arbeiten in allen Bereichen, wobei Sie die Anforderungen Ihres Chefs die ganze Zeit beachten. Am Ende der Woche geben Sie Ihrem Arbeitsprojekt den letzten Schliff und entwerfen eine kluge Präsentation vor anderen, auch vor Ihrem Chef. Es gibt eine große Runde Applaus und Beifall. Sie haben es nicht nur geschafft, sondern waren auch für alle eine Inspiration.

Eine Ihrer Kolleginnen steckt mit ihrem Arbeitsprojekt fest. Sie weiß nicht, wie sie anfangen soll. Sie geben ihr einen Schub mit ein paar Schlüsselwörtern, an denen sie arbeiten kann, und googeln über das Web. Ihr Kollege schnappt sie sich und bekommt sofort einen Vorsprung. Tatsächlich haben Sie sie dazu inspiriert, ihr Projekt eifrig zu beginnen.

Ihre Kollegin ist von Ihrem Chef vor den Augen anderer scharf kritisiert worden. Er fühlt sich mürrisch und verlegen. Sie stärken sein Selbstvertrauen, indem Sie ihm zeigen, welche Möglichkeiten er hat, seine Fehler zu korrigieren. Sie stellen ihm auch ein paar Szenarien und Werkzeuge vor, mit denen er arbeiten kann. Ihr Kollege gewinnt seine Gelassenheit zurück und beginnt eifrig an dem zu arbeiten, was Sie gerade demonstriert haben.

Dies sind einige Möglichkeiten, wie Sie eine Quelle der Inspiration für andere sein können, indem Sie sich von den anderen abheben und anderen ein leuchtendes Beispiel geben.

von Rosina S Khan 

„Es ist besser, mit drei Sprüngen zum Ziel zu kommen, als sich mit einem das Bein zu brechen.“afrikanische Weisheit

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]