6 Wichtige Führungseigenschaften

Lesezeit ca: 2 Minuten

Es wird oft gefragt, ob Führungskräfte geboren werden oder ob sie entwickelt werden können. Meine eigene Ansicht ist, dass jeder, der den Wunsch hat und bereit ist, die Arbeit zu tun, ein großer Führer werden kann. Gleichzeitig gibt es bestimmte Eigenschaften oder Qualitäten, die bei Führungspersönlichkeiten von entscheidender Bedeutung sind.

Merkmal 1: Enthusiasmus

Diejenigen, die als Führungskräfte erfolgreich sind, sind enthusiastisch und optimistisch. Sie wissen, dass sie vielleicht nicht jeden mit all seinen Ideen an Bord haben, dass sie vielleicht nicht über alle Fähigkeiten oder das Wissen verfügen, die sie brauchen. Sie sind jedoch sehr positiv eingestellt und wissen, dass es eine Lösung für auftretende Hindernisse gibt. Sie müssen sie nur finden. Einer der wirklichen Vorteile der Begeisterung und der positiven Einstellung ist, dass sie ansteckend ist. Wen würden Sie lieber um sich haben – eine Führungspersönlichkeit, die optimistisch und positiv ist, oder eine Führungspersönlichkeit, die negativ und pessimistisch ist?

Merkmal 2: Integrität

Persönliche Integrität ist das zweite wichtige Führungsmerkmal. Führungspersönlichkeiten mit Integrität geben den Ton an, wenn es um die Erwartungen geht, wie sie sich selbst und wie andere sich verhalten werden. Eine andere Art, Integrität zu betrachten, ist Professionalität. Die Nagelprobe in Bezug auf Integrität ist die Frage, ob das, was Sie vorhaben, der Prüfung durch die Öffentlichkeit standhält.

Merkmal 3: Wärme

Die Aufnahme von Wärme in eine Liste von Führungseigenschaften mag seltsam erscheinen. Menschen verwechseln Wärme oft mit Weichheit. In Wahrheit können Führungskräfte auf andere Rücksicht nehmen, Einfühlungsvermögen zeigen und gleichzeitig die Person sein, die die harten Entscheidungen trifft.

Merkmal 4: Mut

Lesen Sie die Autobiografien erfolgreicher Menschen, und ein Trend, den Sie immer wieder feststellen werden, ist, dass es Menschen mit Mut waren. Sie sind bereit, Dinge auszuprobieren und Risiken einzugehen. Wo sitzen Sie auf dem Risikokontinuum?

Merkmal 5: Urteilsvermögen

Führungspersönlichkeiten sind zwar mutig, aber nicht rücksichtslos. Sie wägen das Für und Wider ab und gehen ausgewogene Risiken ein. Beim Urteilsvermögen geht es darum, die beste Entscheidung zu treffen, die man mit den verfügbaren Informationen treffen kann.

Merkmal 6: Hart aber fair

Führungspersönlichkeiten erkennen, dass sie nicht immer beliebt sein können. Sie wissen, dass sie von Zeit zu Zeit harte Entscheidungen treffen müssen. Sie treffen die schwierigen Entscheidungen und werden gleichzeitig versuchen, fair zu handeln.

Führungseigenschaften brauchen Zeit, um sich zu entwickeln. An welcher Führungseigenschaft könnten Sie also arbeiten, um größere Erfolge zu erzielen? von Duncan Brodie

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]