6 Schlüssel zum heimischen Geschäftserfolg

Lesezeit ca: 7 Minuten

Die Home-Business-Industrie ist eine Multimilliarden-Dollar-Industrie, aber leider erreicht die überwiegende Mehrheit der Menschen (mehr als 95%) damit nie ein Erfolgsniveau.

Warum?

Weil sie die 6 Schlüssel zum Erfolg im Home Business nicht kennen und aufgeben, bevor sie Ergebnisse sehen.

So viele Menschen beginnen in dieser Branche mit der Vision, ein massives Residualeinkommen zu schaffen, indem sie 5 sagen, wer 5 sagt, wer 5 sagt, und sie alle leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage. Leider sagen sie es 5, die ihnen sagen, wohin sie gehen sollen, und für die meisten Menschen ist das genug Ablehnung, um das Handtuch zu werfen und alles zusammen aufzugeben.

Nur sehr wenige Menschen haben die Kraft, ein Nein als nächstes zu hören und darauf zu beharren.

Und selbst die wenigen, die hartnäckig bleiben, werden immer noch nicht die Art von Ergebnissen sehen, die sie sich wünschen, weil dem System, an das sie sich angeschlossen haben, einer oder mehrere der 6 Schlüssel zum heimischen Geschäftserfolg fehlen.

Was sind die 6 Schlüssel zum heimischen Geschäftserfolg?
Ich bin seit Jahrzehnten nicht mehr in dieser Branche tätig, wie viele meiner Mentoren, obwohl ich in wenigen Jahren genug gesehen habe, um zu wissen, was gut funktioniert und was nicht.

Meine erste Begegnung mit der Home Business-Branche war bei einem Seminar. Ein Sprecher im vorderen Teil des Raumes stellte sein Programm vor, wie man Zuschüsse und Darlehen von der Regierung erhält. Das Programm klang großartig, aber gegen Ende sagte er: „Wer hier möchte erfahren, wie ich mich wirklich von meinem Job als Müllmann befreit habe und finanziell frei geworden bin?

Natürlich schossen die meisten Hände im Raum in die Höhe, und er fuhr fort, seine Präsentation zum Thema Heimarbeit zu machen. Nachdem er mehr als 30 Minuten lang gehört hatte, wie diese revolutionären Produkte die meisten der alltäglichen Reinigungs- und Selbstpflegeprodukte in Ihrem Haus ersetzen würden, begannen einige Zuhörer schließlich zu murren: „Oh, es ist ______“. Ich werde den Namen des Unternehmens hier nicht nennen, aber es genügt zu sagen, dass es sich um ein sehr bekanntes Unternehmen in der Network-Marketing-Branche handelt.

Er machte ein unwiderstehliches Angebot, indem er auf die Anmeldegebühren verzichtete und jedem Interessierten erlaubte, für nur 1 Dollar anzufangen. Er versprach sogar, mit jedem zusammenzuarbeiten, der es ernst meinte, und uns beim Aufbau unserer Teams zu helfen. Es schien eine großartige Gelegenheit zu sein, also meldeten meine Frau und ich uns an und kauften unsere Starter-Produkte. Nach ein paar Monaten, in denen wir fast 100 $/mo für den Erhalt unseres Vertriebshändlerstatus bezahlt und einen großen Scheck über 2 $ verdient hatten, haben wir die Kaution gestellt.

Fairerweise muss man sagen, dass wir auch nicht am Aufbau des Geschäfts gearbeitet haben. Was ich weiß, ist, dass die beiden Personen, die in diesem Geschäft sehr gut gearbeitet haben, von der Bühne aus sprechen und ihr Geschäft aus den Hunderten von Menschen im Publikum aufzubauen scheinen, und nicht aus Milch- und Keks-Partys, wie sie ihr Team dazu ermutigen.

Mein nächster Schritt in die heimische Geschäftswelt war sogar noch augenöffnender. Dies war ein Programm mit einem Kernprodukt mit hoher Eintrittskarte. Es war ein Urlaubsreisepaket, das über 3.000 Dollar kostete. Der Reiz bestand darin, dass Sie mit nur 12 Personen in Ihrer Organisation den vierfachen Betrag verdienen würden!

Was jedoch ein Hinweis hätte sein sollen, ist, dass wir darauf trainiert waren, den Leuten, die wir zu der Präsentation einluden, zu sagen: „Ich kann Ihnen nicht sagen, was es ist, Sie müssen einfach nur kommen und es sich ansehen“, wenn sie fragten, worum es ging. Interessant ist, dass ich gesehen habe, wie die Leute in diesem Unternehmen in nur ein paar Wochen Tausende verdienen. Sie hatten Leute, die in ihrem ersten Jahr sechsstellige Summen verdienten, aber trotz meiner besten Bemühungen habe ich bei meiner Anfangsinvestition kaum die Gewinnschwelle erreicht.

Heute habe ich geschworen, meine Geschäfte auf die alte Art und Weise zu führen, und deshalb freue ich mich, Ihnen heute die 6 Schlüssel zum heimischen Geschäftserfolg mitzuteilen, um Ihnen hoffentlich einige der Kopfschmerzen und Herausforderungen zu ersparen, denen ich mich in der Vergangenheit gegenüber sah.

Schlüssel #1 zum Erfolg im Home Business
1) Sie benötigen zum Verkauf ein Produkt, das hohe Provisionen zahlt.

Der erste Schlüssel zum Erfolg in der heimischen Geschäftsbranche ist es, ein Produkt zu finden, das hohe Provisionen zahlt. In den meisten Fällen sind die Provisionen, die in der Branche des Home Business ausgezahlt werden, einfach nicht hoch genug, um ein Vollzeiteinkommen zu erzielen, es sei denn, man ist in der Lage, ein kleines Land in seine Downline aufzunehmen. Tatsächlich hatten einige meiner Mentoren Teams von 5.000 bis 10.000 Mitarbeitern und verdienten nur ein paar tausend Dollar im Monat, während sie sich jeden Tag von morgens bis in die frühen Morgenstunden mit 3-Wege-Anrufen herumschlagen mussten.

Wenn Sie ein Produkt finden, für das 30-70 % Provisionen gezahlt werden, wird das Ihren Erfolg in der heimischen Geschäftswelt um ein Vielfaches steigern. Noch besser ist, dass die Provisionen schnell ausgezahlt werden und nicht erst Wochen oder Monate später. Die Leute wollen früh Erfolg sehen, sonst hören sie auf, bevor sie wirklich anfangen.

Schlüssel #2 zum Erfolg im Home Business
2) Ihr Produkt muss für die breite Masse erschwinglich sein.

Das Kernprodukt muss für die breite Masse erschwinglich sein. Sie werden viel mehr Erfolg haben, wenn Sie Ihre Produkte den Menschen anbieten, wenn es sich um das handelt, was mein Mentor „Geld unter dem Radar“ nennt. Das ist ein Kauf unter etwa 200 Dollar, den jemand tätigen kann, ohne einen großen Streit um die Ausgaben mit seinem Ehepartner zu verursachen. Einer der großen Einwände, den die Leute in der Heimwerkerbranche haben, ist „Ich muss mit meiner Frau/meinem Mann sprechen“, was eigentlich nur eine Ausrede ist. Wenn Ihr Kernprodukt nur 25 Dollar, sagen wir 197 Dollar, kostet, dann können die meisten Leute diesen Kauf selbst tätigen und müssen ihn nicht von ihrem wichtigen Partner durchführen lassen.

Wenn jemand diese erste Kaufentscheidung trifft, dann ist es Ihr Ziel, ihn auf die höchste Stufe von Produkten zu heben, die für ihn Sinn macht. Beachten Sie, dass ich sagte, dass es für sie Sinn macht. Ihr Ziel ist es nicht, die meisten Produkte unabhängig von ihren Umständen zu verkaufen. Ihr Ziel ist es, ihnen zu helfen, ihre Ziele zu erreichen, und sie mit dem Produktniveau auszustatten, das ihnen am besten dabei hilft, dies zu erreichen.

Schlüssel Nr. 3 zum Erfolg von Heimunternehmen
3) Die Menschen müssen in der Lage sein, innerhalb von 30 Tagen oder weniger profitabel zu werden.

Einer der Hauptgründe dafür, dass Menschen in der heimischen Geschäftswelt scheitern, ist, dass sie in den ersten Wochen keine Gewinne sehen. Um Langlebigkeit zu gewährleisten, muss das System des Home Business Menschen, die das System anschließen und anwenden, in die Lage versetzen, innerhalb von 30 Tagen oder weniger profitabel zu werden. Wenn Menschen in der Lage sind, schnell profitabel zu werden, werden sie zu treuen Kunden auf Lebenszeit. Wenn nicht, werden sie aufhören und von Gelegenheit zu Gelegenheit herumhüpfen und nach etwas suchen, das das ist.

Natürlich wird nicht jeder profitabel werden, denn nicht jeder wird auch nur den ersten Schritt machen. Das ist merkwürdig. Die Leute klingen dann ganz aufgeregt und motiviert, fallen dann vom Angesicht des Planeten und machen nicht einmal den ersten Schritt zum Aufbau eines erfolgreichen Heimgeschäfts. Das liegt einfach in der menschlichen Natur, und daran kann man nichts ändern. Konzentrieren Sie sich darauf, den Menschen zu helfen, die in Aktion sind.

Schlüssel Nr. 4 zum Erfolg von Heimunternehmen
4) Ihr Angebot muss Upsells und höhere Ticketpositionen enthalten, damit jemand in der Lage ist, in möglichst kurzer Zeit das meiste Geld zu verdienen.

Ein erschwingliches Kernprodukt zu haben ist großartig, um Menschen den Einstieg zu ermöglichen, aber $5 oder $10 oder sogar $50 zu verdienen ist kein lebensveränderndes Einkommen. Um ein wirklich erfolgreiches Heimgeschäft aufzubauen, müssen Sie in der Lage sein, höhere Ticketprovisionen zu verdienen.

Wenn Sie in der Lage sind, Produkte im Wert von $500, $1000 und sogar $3000 zu verkaufen, können Sie ein Vollzeiteinkommen mit minimalem Aufwand erzielen. Ein oder zwei Verkäufe dieser Art von Produkten zu tätigen, ist der Weg, wie Sie vom Essensgeld zum Vollzeiteinkommen durch Teilzeitarbeit kommen.

Schlüssel Nr. 5 zum Erfolg im Home Business
5) Die Unternehmensvideos müssen von sich aus konvertiert werden.

Dies ist für einen Großteil der heimischen Geschäftswelt ein großes Problem. Die Leute werden von einem fesselnden, charismatischen Moderator angezogen, der mit Worten eine Art und Weise hat, die die Leute einfach anlockt. Das Problem ist, dass die meisten Menschen nicht in der Lage sind, das zu wiederholen, was ihr Sponsor tut oder sagt, und jedes Mal abgelehnt werden, wenn sie versuchen, „den Plan zu zeigen“.

Viele Unternehmen haben inzwischen DVDs und Videos produziert, die sie an ihre Vertriebspartner verteilen können, aber selbst diese wandeln die Zuschauer nicht effektiv in Käufer um.

Um in der Heimbranche erfolgreich zu sein, müssen Sie Zugang zu Unternehmensvideos haben, die für Sie das Erzählen und Verkaufen übernehmen können, so dass jeder, der damit anfängt, das Video einfach mit anderen teilen und anfangen kann, Ergebnisse zu sehen. Wenn die Unternehmensvideos bei der Konvertierung nicht effektiv sind, werden Sie auch nicht erfolgreich sein.

Schlüssel Nr. 6 zum Erfolg von Heimunternehmen
6) Ihr Angebot muss eine Marketingschulung umfassen, um den Menschen zu zeigen, wie sie ihr Geschäft über ihre Freunde und Familie hinaus aufbauen können.

Der größte Teil der heimischen Geschäftswelt lehrt neue Leute, eine Liste ihrer Freunde und Familie zu erstellen und damit zu beginnen, auf sie zuzugehen und sie zu einer Präsentation einzuladen. Für den Anfang werden die meisten Leute entweder gar keine Liste erstellen oder sich nicht die Mühe machen, mit den Leuten, die sie auf die Liste setzen, Kontakt aufzunehmen. Eine kleine Gruppe von Menschen wird jeden auf ihrer Liste kontaktieren, und selbst dann wird nur eine Handvoll der etwa hundert Personen, die sie kontaktieren, ihr Angebot annehmen.

Dann stellt sich die Frage: JETZT WAS? Wie können Sie Ihr Geschäft weiter ausbauen, wenn Sie bereits mit allen gesprochen haben, die Sie kennen, und nur wenige von ihnen daran interessiert waren? Suchen Sie sich neue Freunde, indem Sie bei Walmart herumwandern und die Leute fragen, ob sie sich ihre Geschäftsoptionen offen halten? Ich hoffe, das ist nicht Ihr Plan.

Sie müssen lernen, wie man Marketing betreibt, damit die Leute, die tatsächlich nach dem suchen, was Sie anzubieten haben, auch nach Ihnen suchen. Ja, das ist möglich, und das nennt man Attraction Marketing. Wenn Sie in der Heimwerkerbranche tätig sind und keine Attraction Marketing-Strategien als Teil Ihres täglichen Handelns einsetzen, werden Ihnen schnell die Leute ausgehen, mit denen Sie reden können.

Wir sind nicht mehr in den 70er und 80er Jahren, als noch niemand etwas von Heimwerkergeschäften gehört hatte. Heute hat so ziemlich jeder eine Erfahrung in der Branche oder kennt jemanden, der sie hat. Sicherlich funktionieren diese alten Strategien, aber nicht annähernd so gut wie früher, und sie haben nie so gut funktioniert wie das Attraktionsmarketing.

von Dan Giercke

„Hab Geduld, alle Dinge sind schwierig, bevor sie leicht werden.“französische Weisheit

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]