5 Einfache Schritte zur Erstellung Ihres persönlichen Entwicklungsplans

Lesezeit ca: 2 Minuten

Wenn Sie 100 Unternehmer im sechs- und siebenstelligen Bereich befragen würden, bin ich fast sicher, dass über 85 % von ihnen sagen würden, dass zu ihren geheimen Waffen zum Erfolg gehört, sich Zeit für die persönliche Entwicklung zu nehmen.

Ich kann mich erinnern, als ich Angestellter war und das Unternehmen, für das ich arbeitete, es zu einem Teil unserer Ziele und unserer Leistungsbeurteilung machte, jedes Jahr eine bestimmte Zeit zu verbringen, um uns persönlich weiterzuentwickeln.

Um es klar zu sagen: Wachstum im Geschäft ist abhängig vom Wachstum im Leben. Sie sind miteinander verbunden, und ein Engagement für Ihr persönliches Wachstum und Ihre persönliche Entwicklung ist ein Katalysator für einen erstaunlichen geschäftlichen Wandel.

Meine persönliche Empfehlung lautet, sich alle 90 Tage oder einmal im Quartal von Ihren täglichen Geschäftsaktivitäten zu lösen. Auf diese Weise können Sie Klarheit und Perspektive von anderen gewinnen. Das wird Ihnen helfen, das, was in Ihrem Unternehmen verschoben werden muss, so zu verlagern, dass Ihr nächstes Quartal massiv produktiv ist.

Deshalb habe ich eine weitere Empfehlung für Sie. Ich empfehle Ihnen, einen persönlichen Entwicklungsplan zu erstellen, weil ich weiß, „was betreut wird, wird erledigt“.

Denken Sie an einen einfachen Ausflug in den Lebensmittelladen… wenn Sie eine Liste haben, sind Sie konzentriert und zielgerichtet und kaufen nur das ein, was auf Ihrer Liste steht. Wenn Sie sich nicht die Zeit nehmen, Ihre Reise zu planen, und in den Laden „willy nilly“ gehen, kaufen Sie einen ganzen Haufen Sachen, die Sie bereits haben oder nicht wirklich brauchen. Ich bin sicher, dass Ihnen dasselbe passiert. Um sicherzustellen, dass Sie nicht versuchen, Ihr Geschäft „willy nilly“ wachsen zu lassen, wird die Erstellung eines persönlichen Entwicklungsplans dazu beitragen, dass Sie tatsächlich das bekommen, was Sie brauchen, um Ihre Geschäftsziele zu erreichen und Ihre nächste Stufe zu erreichen. Lassen Sie uns in Vorbereitung auf 2012 Ihren ersten oder nächsten persönlichen Entwicklungsplan erstellen:

1. Verschaffen Sie sich Klarheit über Ihr jährliches Geschäftswachstumsziel. Suchen Sie sich einen ruhigen Platz und listen Sie auf, was Sie im nächsten Jahr erreichen möchten. Was ist Ihr Einkommensziel? Was ist Ihr Kundenziel? Welche Produkte oder Veranstaltungen möchten Sie kreieren und lancieren?

2. Bestimmen Sie, was Sie brauchen werden, um die von Ihnen genannten Ziele zu erreichen. Welche Ausbildung, Anleitung, Mentorschaft usw… sind erforderlich, um diese Ziele zu erreichen?

3. Listen Sie die Personen (Mentoren, Coaches, Seminarleiter, Joint-Venture-Partner usw.) auf, die Ihnen helfen möchten, Ihre Ziele im kommenden Jahr zu erreichen. Besuchen Sie ihre Websites und finden Sie heraus, was sie anbieten, das Ihren Bedürfnissen entsprechen könnte. Informieren Sie sich über die Termine, an denen sie eine Veranstaltung abhalten, an der Sie teilnehmen können.

4. Erstellen Sie Ihren Plan, indem Sie ein Blatt Papier nehmen und vier Quadranten bilden, einen für jedes Quartal, und listen Sie alle Optionen auf, die Sie gefunden haben, um sich im Laufe des nächsten Jahres persönlich weiterzuentwickeln. Listen Sie sie alle auf und gehen Sie dann zurück und wählen Sie die vier aus, die am besten zu Ihren Geschäftszielen passen. Oder Sie können einen Mentor finden und sich ihrem Mastermind-Programm anschließen, wobei die meisten Masterminds alle 90 Tage vierteljährliche Mastermind-Retreats anbieten.

5. Treffen Sie eine nicht verhandelbare Entscheidung, um Ihren Plan im nächsten Jahr abzuschließen. Wenn Sie dies tun, bin ich sehr zuversichtlich, dass sich Ihr geschäftliches Wachstum durch Ihr persönliches Wachstum verstärkt haben wird.

von Darnyelle A. Jervey

„Auf eingefahrenen Gleisen kommt man an kein neues Ziel.“ – Paul Mommertz