5 Dinge, die Sie jetzt tun können, um Erfolg zu haben

Lesezeit ca: 3 Minuten

Es wird heute viel über „the Secret“ gesprochen, was zu einer großen Diskussion über Erfolg im Allgemeinen geführt hat. Den Leuten ist oft nicht klar, dass „the Secret“ nur als Einführung in das „Gesetz der Anziehung“ gedacht war und als solches eine Menge Informationen ausgelassen hat. Viele Menschen versuchen, diese Lücke zu füllen. Hier sind einige Erfolgsprinzipien, die ich in meinem Leben als nützlich empfunden habe. Hoffentlich werden sie auch für Sie hilfreich sein.

1) Beschweren Sie sich nie und geben Sie nie jemandem die Schuld. Wenn Sie sich beschweren, machen Sie sich selbst zum Opfer. Sie sagen damit, dass Sie hilflos sind und nichts an der Situation ändern können. Außerdem konzentrieren Sie sich darauf, was in Ihrem Leben falsch läuft. Da viele Autoren darauf hingewiesen haben, dass sich das, worauf Sie sich konzentrieren, ausdehnt“, bedeutet dies, dass Sie tatsächlich schlechte Situationen in Ihr Leben ziehen, weil Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nicht mögen. Außerdem überzeugen Sie sich selbst davon, dass Sie machtlos sind, etwas dagegen zu tun. Das ist keine gute Situation, in der man sich befindet. Wenn Sie jemandem oder etwas die Schuld für das geben, was Ihnen passiert ist, machen Sie sich wieder zum machtlosen Opfer. Sie geben jegliche Kontrolle über Ihre Situation an die Person oder Sache ab, die Sie beschuldigen. Das ist auch kein guter Ort, um dort zu sein. Sie müssen wissen, dass Sie Ihre Zukunft ändern können und dann die Verantwortung für Ihr Leben übernehmen.

2) Wissen Sie, wer Sie sind. Sie denken wahrscheinlich, dass Sie bereits wissen, wer Sie sind, aber wissen Sie auch, was Sie im Leben wirklich erreichen wollen. Die meisten Menschen wissen nicht, was sie wirklich wollen. Ich wusste es nicht. Ebenso könnten die meisten Menschen Ihnen nicht alle ihre Stärken und Schwächen nennen. Das Leben passiert den Menschen, und sie sind so sehr damit beschäftigt, es zu bewältigen, dass sie sich nie wirklich hinsetzen und sich fragen, was sie wirklich wollen und welche persönlichen Ressourcen sie nutzen können, um es zu erreichen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie wollen, wird es ziemlich schwierig für Sie sein, es zu erreichen. Um etwas zu erreichen, müssen Sie ein klares Ziel haben. Wenn Sie nicht wissen, wohin Sie gehen, werden Sie wahrscheinlich nicht ankommen, und selbst wenn Sie es tun, werden Sie es nicht wissen.

3) Glauben Sie an sich selbst. Die größte Sache, die Menschen davon abhält, erfolgreich zu sein, ist Angst. Sie denken, dass sie nicht in der Lage sein werden, Erfolg zu haben, oder wenn sie es doch tun, dass sie nicht in der Lage sein werden, ihn zu bewältigen. Sie geben auf, bevor sie überhaupt angefangen haben. Wie mehrere Lehrer betont haben, sind wir jedoch wirklich Kinder Gottes, und wir können alles erreichen, was wir wollen. Es ist unser ängstliches, zweifelndes Ego, das uns in die Quere kommt und uns dazu bringt, uns als „armes Ich“ zu sehen. Es ist unser Ego, das uns an all die Zeiten in der Vergangenheit erinnert, in denen wir versagt haben (indem es unsere Misserfolge übertreibt), und all die Zeiten vergisst oder trivialisiert, in denen wir erfolgreich waren. Sie müssen anfangen, sich auf Ihre Stärken und all Ihre vergangenen Erfolge zu konzentrieren und daraus Selbstvertrauen zu schöpfen. Sie müssen Ihrem Verstand widersprechen, wenn er beginnt, Sie daran zu erinnern, wie schwierig Erfolg ist und warum Sie scheitern werden.

4) Handeln Sie. Viele Menschen entscheiden sich für ein Ziel und recherchieren dann und versuchen, alles herauszufinden, was möglicherweise passieren könnte, wenn sie anfangen, es zu erreichen. Sie verbringen so viel Zeit mit der Recherche, dass zu dem Zeitpunkt, an dem sie bereit sind, etwas zu tun, das Zeitfenster bereits verstrichen ist. Ein viel besserer Plan ist es, sich in möglichst kurzer Zeit so gut wie möglich vorzubereiten, zu handeln und darauf zu vertrauen, dass Sie auf dem Weg dorthin nach Bedarf korrigieren können. Fangen Sie einfach an mit dem, was Sie haben, von wo auch immer Sie sind.

5) Schaffen Sie erfolgreiche Beziehungen. Das erste, was Sie tun wollen, ist, negative, sich beschwerende Menschen so weit wie möglich aus Ihrem Leben zu entfernen. Sie wollen Ihre Zeit mit erfolgreichen, unterstützenden Menschen verbringen, so dass Sie von ihnen lernen können und auch von ihnen motiviert werden. Da Sie von jemandem, den Sie nicht mögen, nichts lernen können, müssen Sie sich darin üben, erfolgreiche Menschen zu bewundern, anstatt neidisch und nachtragend auf sie zu sein. Sie wollen sie nicht auf Ihr Niveau herabziehen, sondern sich selbst auf ihr Niveau bringen. Versuchen Sie, einen Weg zu finden, mit reichen, erfolgreichen Menschen zusammenzukommen und vielleicht persönliche Freunde von ihnen zu werden. Wie man so schön sagt: „Es kommt nicht darauf an, was du weißt, sondern wen du kennst“.

Wenn Sie diese fünf Prinzipien befolgen, sollten Sie auf einem guten Weg sein. Viel Glück! Tracy Crowe 

Fokussieren Sie Ihre Aufmerksamkeit – Fokussieren Sie Ihre Aufmerksamkeit, damit Sie effizienter handeln können.
– Es hilft Ihnen, ablenkende Gedanken zu vermeiden.
– Es verbessert Ihre Konzentration.
– Lernen Sie, wie Sie Ihre Konzentration verbessern können.

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?
[Gsamt: 1 Durchschnittlich: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.