Sie werden gleich 3 Geheimnisse entdecken, die es Ihnen ermöglichen werden, mehr Geld zu haben, als Sie jemals brauchen werden. Sie sind sehr einfach, aber für manche Durchschnittsmenschen vielleicht nicht leicht zu bewerkstelligen. Und warum?

Weil diese geheimen Gewohnheiten Engagement erfordern, und die meisten mittelmäßigen Menschen sich nicht für ihren Erfolg einsetzen. Deshalb sind sie nur durchschnittlich.

Aber Sie sind anders. Sie sind etwas Besonderes. Deshalb lesen Sie dies. Wenn Sie bereit sind, Ihre Finanzen auf die nächste Stufe zu heben, lesen Sie weiter …

GEHEIMNIS Nr. 1: Entwickeln Sie Ihr wichtigstes Vermögen.
Im einfachsten Fall sind Vermögenswerte Dinge, die Sie besitzen und die Ihnen Geld oder Einkommen einbringen. Beispiele für Vermögenswerte sind Papierwerte (Aktien), Immobilien, Ihr eigenes Unternehmen, Geld bringende Websites und Verkaufsautomaten.

Um wohlhabend zu werden, müssen Sie in so viele Vermögenswerte investieren, wie Sie vernünftigerweise erwerben können, oder sie in ihrem profitabelsten Zustand entwickeln. Aber es ist ebenso wichtig zu erkennen, ob etwas ein Vermögenswert ist oder nicht.

Ihr Haus ist kein Vermögenswert, es sei denn, Sie verdienen daran durch Mieteinnahmen oder es kann verkauft werden, wenn sein Wert steigt.

Ihr Auto ist kein Vermögenswert, es sei denn, Sie verwandeln es in eine Einkommensmaschine, z. B. indem Sie es in ein Taxi umbauen und an einen Taxifahrer vermieten.

Aber um wirklich finanziell erfolgreich zu sein, müssen Sie sich auf die Entwicklung des wichtigsten Vermögenswertes konzentrieren – auf sich selbst.

Wenn Sie dies tun, steigern Sie Ihren Wert für Ihr Unternehmen, Ihr Geschäft und andere Menschen dramatisch.

Was können Sie also an sich selbst entwickeln oder verbessern?

Sie können Ihre Denkweise, Ihre Fähigkeiten, Ihre Einstellung, Ihre Persönlichkeit und sogar die Wahrnehmung Ihrer Person durch andere verbessern. Hier sind einige Möglichkeiten, dies zu tun:

a) Lesen Sie ständig Bücher, hören Sie sich Audios an und besuchen Sie Seminare zu Ihrem Fachgebiet. Investieren Sie jeden Tag mindestens 30 Minuten in Ihre Selbstentwicklung.

b) Lassen Sie sich von Experten auf Ihrem Gebiet beraten oder fragen Sie diese einfach um Rat.

c) Vertiefen Sie sich in Ihr Handwerk und testen/üben Sie ständig, was Sie gelernt haben.

d) Verbessern Sie Ihre kommunikativen und sozialen Fähigkeiten. Ihre Erfolgsquote hängt in hohem Maße von Ihrer Fähigkeit ab, mit Menschen in Kontakt zu treten. Und je mehr Menschen Sie mögen oder lieben, desto größer sind Ihre Erfolgschancen.

e) Streben Sie danach, die bestmögliche Version Ihrer selbst zu werden. Werden Sie der beste Mitarbeiter, Chef, Verkäufer, Elternteil, Sohn oder Freund, der Sie sein können.

f) Übererfüllen Sie Ihre Erwartungen. Geben Sie mehr als das, was man von Ihnen erwartet. Ich hatte einmal einen Kunden, der einen Werbespot bestellte. Ich lieferte mehr als doppelt so viele Klicks wie bestellt (zum Teil, weil ihre Anzeige so überzeugend war), und jetzt ist sie eine Stammkundin, die mich an viele ihrer Freunde weiterempfohlen hat.

Und weil ich auch ihre Kollegen mit meiner Dienstleistung überfordert habe, sind auch sie meine treuen Kunden geworden und haben noch mehr ihrer eigenen Freunde an mich verwiesen. Und so setzt sich der Kreislauf fort. Wenn Sie Ihre Kunden überraschen, werden sie Ihnen noch mehr Kunden bringen, ohne dass Sie sich dafür besonders anstrengen müssen.

GEHEIMNIS Nr. 2: Setzen Sie Ihr Geld klug ein.
Es kommt nicht darauf an, wie viel Sie verdienen oder haben, sondern wie Sie es verwalten. Wie gering Ihr Einkommen auch sein mag, Sie können trotzdem finanziell unabhängig werden, wenn Sie wissen, wie Sie es klug einsetzen.

Ich empfehle Ihnen dringend, Ihr Geld in 6 Konten aufzuteilen:

a) 10 % auf das Konto für finanzielle Freiheit – Dieses Konto sollten Sie investieren und NIEMALS anfassen. Ich schlage vor, dieses Konto in zwei weitere Konten aufzuteilen:

Safe Financial Freedom Account, auf dem das Kapital relativ sicher ist, aber die Renditen niedriger sind (z.B. Ersparnisse, Festgeld, Anleihen, Geldmärkte usw.)

Finanzielles Wachstumskonto, bei dem ein gewisses Risiko besteht, aber die Rendite im Allgemeinen höher ist (z. B. Aktien, Aktienfonds usw.). Dieses Konto kann auch für den Kauf von Vermögenswerten wie Immobilien oder Münzautomaten verwendet werden, um ein passives Einkommen zu erzielen.

Der Prozentsatz, den Sie den beiden oben genannten Konten für finanzielle Freiheit zuweisen, hängt von Faktoren wie Ihrer Risikobereitschaft und Ihrem Alter ab. Je jünger Sie sind, desto mehr Risiko können Sie tolerieren, weil Sie mehr Zeit haben, sich zu amortisieren. Und vice versa.

Ich schlage jedoch vor, mindestens die Hälfte Ihres gesamten Kontos für finanzielle Freiheit in „Safe“ anzulegen, damit Sie unabhängig von Ihrem Alter ein gewisses Gefühl der Sicherheit haben.

Ein entscheidender Schlüssel ist die Diversifizierung Ihrer Anlagen. Stecken Sie nicht Ihr gesamtes Geld in nur eine oder zwei Anlageformen. Je mehr Anlageformen Sie haben, desto mehr streuen Sie das Risiko und desto mehr „Puffer“ haben Sie, falls eine der Anlagen nicht funktioniert.

b) 10 % auf das Notfallkonto – Dieses Konto ist nur für Notfälle gedacht (z. B. schwere medizinische Situationen, Naturkatastrophen usw.). Sobald Sie auf diesem Konto das Äquivalent von 6 bis 12 Monatseinkommen angesammelt haben, können Sie die Zuweisung vorübergehend einstellen und das Geld stattdessen in Ihr Konto für finanzielle Freiheit stecken. Aber sobald es „angefasst“ wurde, können Sie wieder auf dieses Konto einzahlen.

c) 10 % auf das Spendenkonto – Ich bin der festen Überzeugung, dass man mehr von dem bekommt, was man weggibt. Wenn Sie einen Teil Ihres Einkommens an eine Wohltätigkeitsorganisation oder einen anderen Zweck Ihrer Wahl spenden, erhalten Sie nicht nur mehr von dem, was Sie weggeben, sondern Sie können auch einen Beitrag zur Gesellschaft leisten und den weniger Glücklichen helfen. Das ist eine Win-win-Situation.

d) 3 % bis 10 % auf das Konto für persönliche Entwicklung – Wie in Geheimnis Nr. 1 erwähnt, ist Ihre persönliche Entwicklung entscheidend für Ihren finanziellen Erfolg. Dieses Konto wird für den Kauf von Büchern, Hörbüchern, Seminartickets und Lehrmaterial verwendet, um sich selbst zu verbessern und Ihren Wert zu steigern. Der Prozentsatz, den Sie diesem Konto zuweisen, hängt von Fall zu Fall ab. Wenn Sie bereits über eine Menge Bildungsmaterial verfügen, in das Sie noch nicht eingetaucht sind, können Sie den Betrag, den Sie hier einzahlen, entsprechend verringern. Und andersherum.

e) 3 bis 10 % für das Freizeitkonto – Damit können Sie ausgeben, was Sie wollen. Egal, wie teuer oder „unpraktisch“ es erscheinen mag, Sie können dieses Konto nach Herzenslust ausgeben. Wenn das, was Sie sich wünschen, teurer ist als das, was hier zur Verfügung steht, können Sie es nach und nach aufstocken (und weniger ausgeben), bis Sie den gewünschten Betrag erreicht haben. Der Zweck dieses Kontos ist es, dass Sie Spaß haben, das Leben in vollen Zügen genießen und sich reich fühlen!

f) Der Rest geht auf das Konto für Notwendigkeiten – Alles, was nicht auf die oben genannten Konten verteilt wird, kommt hierher. Dies ist für Ihre üblichen Überlebensbedürfnisse wie Lebensmittel, Kleidung, Versorgungsleistungen usw.

Beachten Sie, dass das obige Aufteilungs-Verhältnis nicht in Stein gemeißelt ist. Wenn Sie zum Beispiel derzeit viel Geld für das Nötigste brauchen, können Sie damit beginnen, 90 % auf Ihr Konto für das Nötigste und nur 2 % auf jedes der anderen Konten zu verteilen. Wenn Sie Ihren Wert und Ihr Einkommen allmählich steigern, können Sie auch die Aufteilung auf die anderen Konten schrittweise erhöhen.

GEHEIMNIS # 3: Führen Sie diese mächtige Affirmationstechnik für Reichtum durch.
Dies ist wohl eine der mächtigsten Geld-Affirmationstechniken der Welt, die ich aus „Think and Grow Rich“ gelernt habe.

Hier ist die Grundformel …

„Bis zum (füllen Sie das Leerzeichen mit Ihrem Zieldatum) werde ich (füllen Sie das Leerzeichen mit dem genauen Geldbetrag, den Sie besitzen wollen) besitzen. Im Gegenzug werde ich (füllen Sie die Leerstelle aus, indem Sie beschreiben, was Sie im Gegenzug für das Geld tun oder geben werden)“.

Während Sie dies sagen, stellen Sie sich vor, dass Sie das Geld besitzen. Fühlen Sie und glauben Sie, dass Sie es bereits haben.

Sprechen Sie Ihre Affirmation jeden Morgen und Abend laut aus, denn zu diesen Zeiten ist Ihr Unterbewusstsein am umfänglichstem für Ihre Suggestionen.

Machen Sie dann Ihren Plan und setzen Sie jeden Tag eine inspirierte Handlung um, egal wie klein sie auch erscheinen mag. Selbst die kleinsten Taten können, wenn sie täglich ausgeführt werden, langsam eine Eigendynamik entwickeln, die Sie zur Verwirklichung Ihrer Ziele führt.

Wenn es zum Beispiel Ihr Traum ist, ein hoch bezahltes Model zu werden, könnte Ihre Affirmation etwa so lauten.

„Im Mai 2016 werde ich das berühmteste Model der USA sein und über 5 Millionen Dollar verfügen. Im Gegenzug werde ich eine strenge Diät einhalten, mich bei jedem Training zu 100 % anstrengen und vor der Kamera meine besten Posen zeigen.“

Während Sie das sagen, stellen Sie sich vor, fühlen Sie sich und glauben Sie, dass Sie bereits ein sehr erfolgreiches Model sind, das auf Hunderten von Titelseiten von Zeitschriften und Websites zu sehen ist und ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Denken Sie daran, dies jeden Tag zweimal zu tun, einmal am Morgen und einmal am Abend. Das wird Sie dazu anspornen, Ihren Plan durchzuziehen.

Diese Affirmation ist so effektiv, dass sogar Bruce Lee sie benutzte, um Millionen zu verdienen und einer der berühmtesten Schauspieler der Welt zu werden.

Hier ist der Brief von Bruce Lee an sich selbst (der im Planet Hollywood in New York City hängt):
„Bis 1980 werde ich der bekannteste orientalische Filmstar in den Vereinigten Staaten sein und 10 Millionen Dollar erhalten haben. Im Gegenzug werde ich jedes Mal, wenn ich vor der Kamera stehe, die beste schauspielerische Leistung erbringen, die ich überhaupt erbringen kann, und ich werde in Frieden und Harmonie leben.“

Ich empfehle Ihnen dringend, diese 3 geheimen Gewohnheiten zu befolgen, und Sie werden von den Ergebnissen begeistert sein.

Ein Masterplan für den Erfolg –  Niemand wird zum Erfolg geboren, man schafft ihn sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert