3 Regeln für den Erfolg, die immer funktionieren

Lesezeit: 4 Minuten

Gibt es „Regeln“ für den Erfolg? Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass viele Tausende von Büchern zu diesem Thema geschrieben wurden, und ich denke, man kann ebenso gut sagen, dass diese Bücher mehr oder weniger dasselbe auf Tausende von verschiedenen Arten sagen. Napoleon Hills Klassiker „Think and Grow Rich“, der vor 50 Jahren veröffentlicht wurde, inspiriert mich immer noch und lehrt mich.

Als Teenager war ich von Dale Carnegies zeitlosem Buch „Wie man Freunde gewinnt und Menschen beeinflusst“ sehr beeindruckt. In den letzten 20 Jahren ist die Literatur über Erfolg geradezu explodiert. Die Auswahl ist wirklich groß! Jack Canfield, Tony Robbins, Zig Ziglar, Stephen Covey, Jim Rohn, Donald Trump, Mark Victor Hansen, James Ray, Phil McGraw, Brian Tracy… die Liste ist endlos.

Meiner Meinung nach weisen alle diese Autoren auf so ziemlich die gleichen Dinge hin – nur auf unterschiedliche Weise. Natürlich sind wir alle einzigartige Individuen, jeder von uns hat seine eigenen Interessen und Talente. Eines haben jedoch die meisten von uns gemeinsam, nämlich den Wunsch, erfolgreich zu sein (was immer dieser Begriff für uns persönlich bedeutet). Nachdem ich gelesen und recherchiert habe, wie andere ihre besonderen Erfolge erzielt haben, bin ich zu der festen Überzeugung gelangt, dass es 3 „nicht so geheime“ Schlüsselgesetze des Erfolgs gibt, die für ALLE Menschen in ALLEN Situationen absolut zutreffend zu sein scheinen:

Die Art und Weise, wie Sie denken, bestimmt immer Ihre Ergebnisse. Dies ist nicht ohne Grund der erste Punkt auf dieser Liste. Fazit: Wo Sie sich im Leben gerade befinden, ist die Summe Ihrer Gedanken, bis zu diesem Moment! Denken Sie einmal darüber nach. Die Überzeugungen, die Sie über sich selbst, Ihre Ziele, Ihre Ambitionen und Ihre Träume haben, sind die Grundlage für Ihren Erfolg (oder Misserfolg). Wenn Sie glauben, dass Sie es nicht können, dann können Sie es auch nicht. So einfach ist das. Wenn Sie jedoch unerschütterlich an den Erfolg Ihres Weges glauben, dann wird Sie nichts davon abhalten, Ihr Ziel zu erreichen.

Ersetzen Sie Selbstgespräche wie „Ich würde gerne“ oder „Ich hoffe, es klappt“ durch „Ich bin schon da – ich stelle es mir vor, ich fühle es, ich weiß es….jetzt genieße ich einfach die Reise dorthin!“ Lassen Sie mich noch einen „Ratschlag“ hinzufügen. Die Ideen und Ambitionen der kühnsten, verwegensten und kühnsten Männer und Frauen in der Geschichte wurden fast immer belächelt und verspottet. Lassen Sie sich niemals davon abschrecken, was andere sagen oder tun. Wie Theodore Roosevelt in seiner Rede „Bürger in einer Republik“ an der Sorbonne in Paris, Frankreich, im Jahr 1910 so wortgewaltig sagte:

„Nicht der Kritiker zählt, nicht der Mann, der darauf hinweist, wie der Starke strauchelt oder wo der Handelnde es besser hätte machen können. Das Verdienst gebührt dem Mann, der tatsächlich in der Arena steht, dessen Gesicht von Staub und Schweiß und Blut gezeichnet ist, der sich tapfer abmüht, der sich irrt und immer wieder scheitert, weil es keine Anstrengung ohne Fehler und Mangel gibt, der aber die großen Begeisterungen, die großen Hingaben kennt, der sich für eine würdige Sache aufopfert; der im besten Fall am Ende den Triumph einer hohen Leistung kennt, und der im schlimmsten Fall, wenn er scheitert, zumindest scheitert, während er Großes wagt, so dass sein Platz niemals bei jenen kalten und furchtsamen Seelen sein wird, die weder Sieg noch Niederlage kennen. “

Wenn Sie sich eingehender mit dem Konzept der Gestaltung Ihres Lebens durch Ihre Gedanken und Überzeugungen befassen möchten, ist The Power of Your Subconscious Mind (1962) von Dr. Joseph Murphy ein hervorragender Einstieg. Um die Quantenwissenschaft zu erforschen, die das gesamte Konzept unterstützt, lesen Sie „The Divine Matrix“ von Gregg Braden.

Machen Sie sich über Ihre Ziele klar, schreiben Sie sie auf – und dann machen Sie sie wahr! Das haben Sie wahrscheinlich schon einmal gehört, aber tun Sie es auch? Ihre Ziele sind neue Ziele. Wie viele neue Ziele wurden jemals ohne Karte oder durch Zufall erreicht? Würde ein Schiff jemals ohne Kompass einen Hafen verlassen? Tausende von Gedanken schwirren jede einzelne Minute in Ihrem Kopf herum. Wenn Sie Ihre Ziele aufschreiben, haben Sie sie „auf dem Zettel“ und können Ihre Energie darauf verwenden, Ihre Reise zu diesem Ziel zu planen.

Es gibt kaum eine Reise ohne Karte, die nicht verwirrt und/oder kurzlebig ist. Schreiben Sie Ihre Ziele auf….immer. Seien Sie dabei äußerst klar und konzentriert. Seien Sie nicht vage mit etwas wie „Ich möchte glücklich sein“ oder „Ich möchte nicht mehr pleite sein“. Es sollte eher so lauten: „Ich werde mein Einkommen innerhalb von 12 Monaten auf $ (genaue Zahl) pro Monat erhöhen“ oder „Ich werde bis Ende 2022 ein Buch schreiben und veröffentlichen.“

Nehmen Sie dann diese großen Ziele und zerlegen Sie sie in kleinere Ziele (die Landkarte), die Sie dorthin bringen werden. Übrigens ist das Schreiben im Allgemeinen eine gute Gewohnheit, die Sie sich angewöhnen sollten. Führen Sie ein Tagebuch über Ihre inspirierenden Gedanken und Sie werden erstaunt sein, auf welche Ideen Sie kommen!

Werden Sie aktiv. Verknüpfen Sie Aktivitäten mit Ihrer Karte und den Zielen, auf die sie verweist. Sie kommen natürlich nicht ans Ziel, wenn Sie sich nicht zuerst auf den Weg machen und sich dann kontinuierlich auf das Ziel zubewegen. Ein Sprichwort, das mir gefällt, lautet: „Der beste Zeitpunkt, einen Baum zu pflanzen, war vor 20 Jahren. Der zweitbeste Zeitpunkt ist jetzt.“ Beginnen Sie jetzt und bleiben Sie in Bewegung.

In der Dynamik liegt eine enorme Kraft. Machen Sie sie sich zunutze, indem Sie immer zumindest einige Ihrer täglichen Aktivitäten mit der Karte verknüpfen, die Ihre Ziele unterstützt. Wie bereits erwähnt, schreiben Sie es auf. Halten Sie Ihre Fortschritte fest. Wenn Sie einen schlechten Tag haben, schütteln Sie ihn ab und machen Sie weiter! Bleiben Sie hartnäckig.

Dies war nur eine grobe Skizze von Themen, über die ganze Bücher geschrieben worden sind. Es gibt buchstäblich kein Ende der Informationen, die Sie zu diesen Themen finden können. Und wenn Sie neugierig sind, was andere zu sagen haben, und mehr erfahren möchten, sollten Sie mehr erforschen.

Ich liebe es, mehr über die verschiedenen Philosophien und Ansätze verschiedener Autoren, Lehrer und Führungspersönlichkeiten zu erfahren, und ich lese unentwegt. Ich lehne mich jedoch weit aus dem Fenster und behaupte, dass jeder Mensch, der diese 3 einfachen Schritte beherrscht und praktiziert, mit Sicherheit jeden gewünschten Erfolg erzielen wird! Granton D. Criddle 

Auf der der Suche nach erfolg – Dann bist du genau richtig! – Erfolg im Leben

Ich glaube, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und meine inspirierenden Artikel über tägliche Erfolge mit anderen zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.