3 Nachteile der Nachahmung beliebter Blogger

Lesezeit: 2 Minuten

Es versteht sich von selbst, dass beliebte Blogger aufgrund ihrer interessanten Inhalte und ihres einzigartigen Stils eine gewisse Anziehungskraft auf die Leser ausüben! Daher ist es nur logisch, dass dieselben Seiten auch als „Modell“ für andere dienen, die versuchen, ihre eigene erfolgreiche Seite aufzubauen! Das Problem bei dieser Strategie ist jedoch, dass man, um ein wirklich guter Blogger zu werden, am besten anders sein sollte! Aus diesem Grund sind hier 3 Nachteile, auf die man stoßen kann, wenn man versucht, erfolgreich zu bloggen, indem man die ‚Ideen‘ anderer kopiert!

Schon mal da gewesen, schon mal gemacht

Diese Leute sind beliebt oder ‚berühmt‘, weil sie sind, wer sie sind, und das sieht man! Ihre Versuche, deren ‚Ansatz‘ zu kopieren, machen Sie nur zu einem Hochstapler oder einem billigen ‚Abklatsch‘ und können Sie dazu verdammen, online in Vergessenheit zu geraten! Der beste Weg, sich abzuheben und die Aufmerksamkeit der Leser zu gewinnen, ist, einen eigenen, einzigartigen Stil zu entwickeln! Auf diese Weise verringern Sie den Wettbewerb, dem Sie ausgesetzt sind, und können sich leichter die Gunst und Loyalität der Besucher Ihrer Website sichern!

Unterdrückt das Du in Ihnen

Wenn keine Schneeflocke der anderen gleicht, keine zwei Fingerabdrücke identisch sind oder zwei Zebras die gleichen Streifen haben, meinst du nicht, dass auch deine Persönlichkeit einzigartig ist? Andere beim Bloggen zu kopieren, hindert Sie daran, „Ihre eigene Identität zu entwickeln! Tatsache ist, dass es immer ratsam ist, die eigene Persönlichkeit durchscheinen zu lassen und so das Aussehen und die Atmosphäre Ihres Blogs zu beeinflussen! Der Grund dafür ist, dass es viel einfacher ist, „man selbst“ zu sein, als zu versuchen, jemand anderen zu imitieren! Denken Sie daran, dass Sie in vielerlei Hinsicht einzigartig sind, was Ihre Beiträge zu interessanten Inhalten macht, weil die Gedanken und Ideen ausschließlich von Ihnen stammen!

Untergräbt Ihre Kreativität

Wenn Sie Ihre Bemühungen in den Versuch investieren, das zu kopieren, was andere tun, schränkt dies Ihren Fokus ein und hemmt Ihre eigene Kreativität! Wenn Sie zu sehr damit beschäftigt sind, andere zu „kopieren“, laufen Sie Gefahr, Ihre eigene Kreativität in den Winterschlaf zu versetzen, ähnlich wie Sie Ihren Geist durch Fernsehen in den „Schlaf“ versetzen! Die Leute wollen etwas „anderes“ sehen, also gib es ihnen! Jeder gute Blogger hat seinen eigenen, einzigartigen Stil und scheut sich nicht, seine eigenen Meinungen und/oder Ideen zu entwickeln und zu verwenden!

Die meisten populären Blogger haben sich ihre Popularität dadurch verdient, dass sie interessante Inhalte mit einem einzigartigen Stil anbieten, der die Leser anspricht! Der gesunde Menschenverstand scheint zu ‚diktieren‘, dass das Kopieren dieser Seiten die beste Strategie wäre, um selbst ein guter Blogger zu werden! Die obige Diskussion zeigt jedoch, dass die erfolgreichsten Blogs diejenigen sind, die ihre eigene, einzigartige Identität schaffen!

Die 3 Nachteile, die wir heute besprochen haben, dienen dazu, diese Vorstellung vom Nachahmen beliebter Blogging-Seiten zu widerlegen! Es scheint zwar sinnvoll zu sein, die erfolgreichen Strategien anderer zu kopieren“, aber beim Bloggen fehlt dadurch auch der eigene Stil! Um ein guter Blogger zu werden, wollen und müssen Sie sich von den anderen abheben, was schwierig ist, wenn Sie dasselbe tun wie sie! Trau dich, anders zu sein und nimm deine Unterschiede an, indem du sie als Vorteil beim Bloggen einsetzt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.