100 motivierende Lifestyle-Zitate zu täglichen Erfolgen und Durchbrüchen

Lesezeit: 9 Minuten

Tief in Ihrem Inneren lebt ein unmöglicher Gedanke. Ein Traum, der sich nach seiner Erfüllung sehnt. Fast alles, was wir heute genießen, war gestern noch unmöglich. Was sind die Dinge, die einen unmöglichen Zustand in einen möglichen verwandeln? 100 motivierende Lifestyle-Zitate über tägliche Erfolge und Durchbrüche.

Sind Wunder real? Kann ich es noch einmal schaffen, nachdem ich mehrmals gescheitert bin? Sorgen helfen nicht bei den Problemen von morgen, aber sie ruinieren das Glück von heute.

Der erste Schritt zu jedem Erfolg ist Entschlossenheit. 100 motivierende Lifestyle-Zitate über tägliche Erfolge und Durchbrüche

Du musst dir sagen, dass du es schaffen kannst. Ja, ich kann. Ja, wir können. Du kannst es schaffen; 100 motivierende Lebensstil-Zitate zu täglichen Erfolgen.

1. Du wirst immer alles im Leben haben, was du willst, wenn du genug anderen Menschen hilfst, das zu bekommen, was sie wollen – Zig Zigler

2. Je größer der Kopf eines Mannes wird, desto leichter ist es, seine Schuhe zu füllen – Henry Courtney

3. Wenn du denkst, dass Bildung teuer ist, versuche es mit Ignoranz – Derek Bok

4. Kein Mensch ist reich genug, um seine Vergangenheit zurückzukaufen – Oscar Wilde

5. Niemand kann zurückgehen und ganz neu anfangen, aber jeder kann im Jetzt beginnen und ein ganz neues Ende machen – Carl Bard

6. Wenn ein Mann in sich selbst eingewickelt ist, ist er ein ziemlich kleines Paket – John Ruskin

7. Du kannst kein besseres Morgen haben, wenn du die ganze Zeit an das Gestern denkst – Charles Kettering

8. Als ich jung war, stellte ich fest, dass neun von zehn Dingen, die ich tat, misslungen waren. Also habe ich zehnmal mehr gearbeitet – George Bernard Shaw

9. Inspirationen lassen sich nie lange Zeit; sie verlangen eine sofortige Verbindung zum Handeln – Brendan Frances

10. Mir gefallen die Träume der Zukunft besser als die Geschichten der Vergangenheit – Thomas Jefferson

11. Ereignisse in der Vergangenheit können grob unterteilt werden in solche, die wahrscheinlich nie passiert sind, und solche, die keine Rolle spielen – W.R. Ing

12. Ein Tag der Sorge ist anstrengender als ein Tag der Arbeit – John Lubbock

13. Wenn deine Chancen gering sind und keine… nimm die geringe – John Stemmons

14. Faulheit ist die geheime Zutat zum Scheitern, aber sie wird nur von der Person geheim gehalten, die scheitert – Robert Half

15. Gelegenheiten werden von den meisten Menschen verpasst, weil sie in einen Overall gekleidet sind und wie Arbeit aussehen – Thomas Edison

16. Ich habe heute so viel zu tun, dass ich die ersten drei Stunden im Gebet verbringen werde – Martin Luther

17. Das Streben nach Erfolg ohne harte Arbeit ist wie der Versuch zu ernten, wo man nicht gepflanzt hat – David Bly

18. Die Sorge ist ein dünner Strom der Angst, der durch den Geist rieselt. Wenn er ermutigt wird, schneidet er einen Kanal ab, in den alle anderen Gedanken abfließen – Arthur Roche

19. Ich ermutige zur Kühnheit, denn die Gefahr von Dienstalter und Pensionsplänen verleitet einen jungen Mann dazu, sich in einem Trott namens Sicherheit einzurichten, anstatt seinen eigenen Regenbogen zu finden – Conrad Hilton

20. Wenn ich Christus im Zimmer nebenan für mich beten hören könnte, würde ich mich nicht vor einer Million Feinde fürchten. Doch die Entfernung macht keinen Unterschied. Er betet für mich – Robert Murray Mccheyne

21. Kremple deine Hosenbeine nicht hoch, bevor du am Bach bist – Emanuel Celler

22. Gib einem Menschen Gesundheit und einen Kurs, den er lenken kann, und er wird nie aufhören, sich zu fragen, ob er glücklich ist oder nicht – George Bernard

23. Ich kann dir sagen, wie du bekommst, was du willst; du musst nur eine Sache im Auge behalten und sie anstreben, und niemals deine Augen nach rechts oder links oder oben oder unten wandern lassen. Und zurückschauen ist tödlich – William Locke

24. Weigere dich, dich der vorsichtigen Menge anzuschließen, die spielt, um nicht zu verlieren. Spiele, um zu gewinnen – David Mahoney

25. Wenn du den Willen zum Sieg hast, hast du die Hälfte deines Erfolgs erreicht; wenn nicht, hast du die Hälfte deines Misserfolgs erreicht – David Ambrose

26. Hör auf zu schauen, wo du warst, und fang an zu schauen, wo du sein kannst – Mike Murdock

27. Jede edle Errungenschaft ist mit einem Risiko verbunden; wer sich vor dem einen fürchtet, darf nicht erwarten, das andere zu erreichen – Peitro Metasiso

28. Wenn du dich nicht voll und ganz für das einsetzt, was du tust, dann wirst du beim ersten Mal, wenn das Boot ein Leck hat, nach einem Ausstieg suchen. Es ist schon schwer genug, das Boot ans Ufer zu bringen, wenn alle rudern, geschweige denn, wenn einer aufsteht und seine Schwimmweste anlegt – Lou Holtz

29. Der Teufel lächelt, wenn wir Pläne schmieden. Er lacht, wenn wir zu beschäftigt sind. Aber er zittert, wenn wir beten – Corrie Ten Boom

30. Jeder menschliche Verstand ist eine große schlummernde Kraft, bis er durch ein starkes Verlangen und einen festen Entschluss zu handeln geweckt wird – Edger Roberts

31. Du konzentrierst dich nicht auf das Risiko. Du konzentrierst dich auf Ergebnisse. Kein Risiko ist zu groß, um zu verhindern, dass die normale Arbeit erledigt wird. – Chuck Yeager

32. Es gibt einen Unterschied zwischen Interesse und Engagement. Wenn man an einer Sache interessiert ist, tut man sie nur, wenn es einem passt. Wenn man sich für etwas engagiert, akzeptiert man keine Ausreden, sondern nur Ergebnisse – Kenneth Blanchard

33. Von allen Dingen, die du trägst, ist dein Ausdruck das Wichtigste – Janet Layne

34. Wenn Ihr Leben jemals besser werden soll, müssen Sie Risiken eingehen. Es gibt einfach keine Möglichkeit zu wachsen, ohne Risiken einzugehen – David Viscot

35. Gott hat die Welt aus dem Nichts erschaffen, und solange wir nichts sind, kann er etwas aus uns machen – Martin Luther

36. Nicht das, was wir haben, sondern das, was wir sehen; nicht das, was wir sehen, sondern das, was wir wählen – das sind die Dinge, die das menschliche Glück trüben oder segnen – Joseph Neton

37. „Wir müssen etwas tun“, lautet der einhellige Refrain. „Du fängst an“ ist die ohrenbetäubende Antwort – Walter Dwight

38. Nichts ist so anstrengend wie Unentschlossenheit, und nichts ist so sinnlos – Bertrand Russell

39. Das Glück macht in der Höhe wett, was ihm in der Länge fehlt – Robert Frost

40. Ein Tag, der in Gebet eingebettet ist, wird sich weniger wahrscheinlich auflösen – Anonym

41. Von allen traurigen Worten der Zunge oder der Feder sind die traurigsten diese: „Es hätte sein können“ – John Greenleaf Whittier

42. Herr, nimm meine Lippen und sprich durch sie; nimm meinen Verstand und denke durch ihn; nimm mein Herz und entzünde es – W.H. Atken

43. Praktisches Gebet ist härter an den Sohlen deiner Schuhe als an den Absätzen deiner Hosen – Osten O’Malley

44. Gib nicht dein Konzert und drehe danach deine Instrumente um. Beginne deinen Tag mit Gott – James Hudson Taylor

45. Die Tragödie des Lebens ist nicht, dass der Mensch verliert, sondern dass er fast gewinnt – Haywood Broun

46. Halte dein Gesicht in den Sonnenschein und du kannst den Schatten nicht sehen – Helen Keller

47. Du bekommst selten, was du willst, wenn du nicht im Voraus weißt, was du willst – Maurice Witzer

48. Die Wissenschaft mag ein Heilmittel für die meisten Übel gefunden haben; aber sie hat kein Heilmittel für das schlimmste von ihnen gefunden – die Apathie der Menschen – Helen Keller

49. Siehe, der Narr sagt: „Lege nicht alle deine Eier in einen Korb – was nur eine Art zu sagen ist, verstreue dein Geld und deine Aufmerksamkeit. Aber der Weise sagt: „Lege alle deine Eier in einen Korb – und beobachte diesen Korb“ – Mark Twain

50. Wenn die Dinge bei dir nicht gut laufen, dann beginne deine Bemühungen, die Situation zu korrigieren, indem du den Dienst, den du erbringst, sorgfältig überprüfst und vor allem den Geist, in dem du ihn erbringst – Roger Babson

51. Es gibt drei Feinde des persönlichen Friedens: Bedauern über die Fehler von gestern, Besorgnis über die Probleme von morgen und Undankbarkeit für den Segen von heute – William Ward

52. Die Furcht klopfte an meine Tür. Der Glaube antwortete und es war niemand da – Evangelist Billy Sunday

53. Habt keine Angst, eine unbekannte Zukunft einem bekannten Gott anzuvertrauen – Corrie Ten Boom

54. Halte dich aus dem Sog heraus, der von denen verursacht wird, die rückwärts treiben – E.K Piper

55. Wenn die Pflicht an deine Pforte klopft, dann heiße sie willkommen; denn wenn du sie warten lässt, wird sie nur weggehen, um wieder zu kommen und sieben andere Pflichten an deine Tür zu bringen – Edwin Markum

56. Deine besten Freunde sind diejenigen, die das Beste in dir zum Vorschein bringen – Anonym

57. In der Mitte der Straße gibt es nichts außer gelben Streifen und toten Gürteltieren – James Hightower

58. Erfahrung ist ein härterer Lehrer, weil sie zuerst den Test und danach die Lektion erteilt – Vernon Sanders

59. Manche Menschen haben Tausende von Gründen, warum sie nicht tun können, was sie tun wollen, während sie eigentlich nur einen Grund brauchen, warum sie es können – Willis Whitney

60. Die besten Tage deines Lebens sind die, an denen du beschließt, dass deine Probleme deine eigenen sind. Du schiebst sie nicht auf deine Mutter, die Umwelt oder den Präsidenten. Du erkennst, dass du dein eigenes Schicksal kontrollierst – Albert Ellis

61. Es ist nutzlos, wenn ein Schaf Beschlüsse zugunsten des Vegetarismus fasst, während der Wolf eine andere Meinung vertritt – Anonym

62. Jedes Problem birgt den Keim seiner eigenen Lösung in sich. Wenn du keine Probleme hast, bekommst du auch keine Samen – Norman Vincent Peale

63. Es gibt kein Glück im Haben oder Bekommen, sondern im Geben – Henry Drummond

64. Wenn wir alles bekommen, was wir wollen, werden wir bald nichts mehr wollen, was wir bekommen – Vernon Luchies

65. Die Möglichkeiten des Menschen sind nur durch seine Vorstellungskraft begrenzt. Aber so wenige haben Vorstellungskraft, dass zehntausend Geiger auf einen Komponisten kommen – Charles Kettering

66. Gewinnen beginnt mit dem Anfang – Robert Schuller

67. Durch Beharrlichkeit erreicht die Schnecke die Arche – Charles Haddon Spurgeon

68. Jede Tatsache, mit der wir konfrontiert werden, ist nicht so wichtig wie unsere Einstellung dazu, denn sie bestimmt unseren Erfolg oder Misserfolg – Norman Vincent Pearle

69. Eine der größten und tröstlichsten Wahrheiten ist, dass, wenn sich eine Tür öffnet, sich eine andere schließt, aber oft schauen wir so lange und bedauernd auf die geschlossene Tür, dass wir die, die für uns offen ist, nicht sehen – Anonym

70. Ein Kritiker ist ein Mann, der den Weg kennt, aber das Auto nicht fahren kann – Kenneth Tynan

71. Gesegnet sind die, die geben, ohne sich zu erinnern, und nehmen, ohne zu vergessen – Elizabeth Bibesco

72. Geben ist der Beweis, dass du die Gier besiegt hast – Mike Murdock

73. Wenn du deine Handlungen im Leben auf Dinge beschränkst, an denen niemand leicht etwas auszusetzen hat, wirst du nicht viel erreichen – Charles Dodgson

74. Zu erwarten, dass die Welt dich fair behandelt, weil du ein guter Mensch bist, ist ein bisschen so, als würde man erwarten, dass ein Stier einen nicht angreift, weil man Vegetarier ist – Dennis Wholey

75. Du wirst deine Handlungen niemals ändern, solange du nicht deine Meinung änderst – Van Crouch

76. Wenn ein Mann nicht etwas entdeckt hat, für das er sterben würde, ist er nicht in der Lage zu leben – Martin Luther King Jr.

77. Wenn du deine Mission entdeckst, wirst du ihr Verlangen spüren. Sie wird dich mit Enthusiasmus und einem brennenden Verlangen erfüllen, an die Arbeit zu gehen – W. Clement Stone

78. Donner ist gut. Donner ist beeindruckend, aber es sind die Blitze, die die Arbeit machen – Mark Twain

79. Alles, was notwendig ist, um den Bann der Trägheit und Frustration zu brechen, ist dies: Tu so, als ob es unmöglich wäre, zu scheitern – Dorothea Brand

80. Die Menschen, die die Zukunft bauen, sind diejenigen, die wissen, dass noch größere Dinge kommen werden und dass sie selbst dazu beitragen werden, sie zu verwirklichen. Die strahlende Sonne der Hoffnung erhellt ihren Geist. Sie hören nie auf zu zweifeln. Sie haben keine Zeit – Melvin Evans

81. Mäßigung ist eine tödliche Sache. Nichts ist so erfolgreich wie der Exzess – Oscar Wilde

82. Jeder Mensch, der ein Ziel im Leben wählt, das vollständig erreicht werden kann, hat bereits seine eigenen Grenzen definiert – Cavett Robert

83. Viele Menschen scheitern im Leben, weil sie an das Sprichwort glauben: Wenn du keinen Erfolg hast, versuche etwas anderes – Don B. Owen Jr.

84. Die einzige Grenze für unsere Verwirklichung von morgen wird unser Zweifel an der Gegenwart sein – Franklin Roosevelt

85. Die ganze Stärke und Kraft des Menschen kommt von seinem Glauben an die unsichtbaren Dinge. Derjenige, der glaubt, ist stark; derjenige, der zweifelt, ist schwach. Starke Überzeugungen gehen großen Taten voraus – J.F Clarke

86. Diejenigen, die denken, dass es erlaubt ist, „Notlügen“ zu erzählen, werden bald farbenblind – A. Wson O’Malley

87. Du bist heute derselbe, der du in fünf Jahren sein wirst, mit Ausnahme von zwei Dingen: die Menschen, mit denen du verkehrst, und die Bücher, die du liest – Charlie „Tremendous“ Jones

88. Die dunkelste Stunde im Leben eines Menschen ist die, in der er sich hinsetzt, um zu planen, wie er Geld bekommt, ohne es zu verdienen – Horace Greeley

89. Nur Narren und tote Männer ändern ihre Meinung nicht. Narren werden es nicht tun. Tote können es nicht – John Patterson

90. Hass ist eine verlängerte Form des Selbstmords – Douglas V. Steere

91. Anstatt unser Los mit denen zu vergleichen, die mehr Glück haben als wir, sollten wir es mit dem Los der großen Mehrheit unserer Mitmenschen vergleichen. Dann zeigt sich, dass wir zu den Privilegierten gehören – Helen Keller

92. Neun Zehntel der Weisheit ist, rechtzeitig weise zu sein – Theodore Roosevelt

93. Rache ist ein Gericht, das kalt gegessen werden sollte – Alte englische Sprichwörter

94. Ein Mann, der eine Katze am Schwanz trägt, lernt etwas, das er auf keine andere Weise lernen kann – Mark Twain

95. Bleibe nicht ewig auf der öffentlichen Straße. Verlasse gelegentlich die ausgetretenen Pfade und fahre in die Wälder. Du wirst mit Sicherheit etwas finden, das du noch nie zuvor gesehen hast. Eine Entdeckung wird zur nächsten führen, und ehe du dich versiehst, hast du etwas, über das es sich lohnt nachzudenken, um deinen Geist zu beschäftigen. Alle fertigen großen Entdeckungen sind das Ergebnis von Gedanken – Alexander Graham

96. Beachte den Unterschied zwischen dem, was passiert, wenn ein Mann zu sich selbst sagt: „Ich bin dreimal gescheitert“, und dem, was passiert, wenn er sagt: „Ich bin ein Versager“ – S. I, Hayakawa

97. Der wichtigste Unterschied zwischen Erfolgsmenschen und Durchschnittsmenschen ist ihre Fähigkeit, mit Ablehnung und Misserfolg umzugehen – Tom Hopskins

98. Man erinnert sich nicht daran, wie oft man gescheitert ist, sondern daran, wie oft man Erfolg hatte. Jeder falsche Schritt kann ein Schritt nach vorn sein – Thomas Edison

99. Halte dich von Menschen fern, die versuchen, deine Ambitionen zu schmälern. Kleine Leute tun das immer, aber die wirklich Großen geben dir das Gefühl, dass auch du groß werden kannst – Mark Twain

100. Ich glaube, dass Ihnen dieser Beitrag gefallen hat. Vergessen Sie nicht, ihn zu kommentieren und Ihre eigenen inspirierenden Zitate über tägliche Erfolge mit anderen zu teilen. 100 motivierende Lifestyle-Zitate zu täglichen Erfolgen und Durchbrüchen. Fühlen Sie sich frei zu kommentieren. Denken Sie auch daran, diesen Beitrag mit einem Freund zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert